Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sachverhaltsarbeit im deutschen, italienischen, französischen und US-amerikanischen Recht

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
Der Autor: Maximilian Schunke, geboren 1967 in Saarbrücken. Studium der Rechtswissenschaft in Passau sowie der Rechtswissens... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Maximilian Schunke, geboren 1967 in Saarbrücken. Studium der Rechtswissenschaft in Passau sowie der Rechtswissenschaft und Kunstgeschichte in Pavia. Erstes Staatsexamen 1992, Zweites Staatsexamen 1994. 1995/96 LL.M. an der London School of Economics. Tätigkeit als Rechtsanwalt bei der Kanzlei Göhmann Dieselhorst & Scherrer in Hannover.



Klappentext

Die Arbeit untersucht rechtsvergleichend die Anforderungen an die Ermittlung des streiterheblichen Sachverhaltes in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA. Dabei wird das Augenmerk insbesondere auf Fälle mit internationalem Bezug gerichtet. Die theoretischen Ergebnisse werden im Rahmen einer Fallanalyse gerichtlicher Entscheidungen zum UN-Kaufrecht in den jeweiligen Ländern überprüft. In einem dritten Schritt wird untersucht, inwieweit den Geboten von Einheitlichkeit und Internationalität des Artikel 7 CISG bei der Anwendung von UN-Kaufrecht auch bei der Ermittlung des streiterheblichen Sachverhaltes Rechnung getragen werden kann.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Ermittlung des streiterheblichen Sachverhaltes in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA - Überprüfung anhand einer Fallanalyse von UN-Kaufrechts-Fällen - Verwirklichung von Einheitlichkeit und Internationalität gemäß Art. 7 CISG im Rahmen der Ermittlung des Sachverhaltes.

Produktinformationen

Titel: Die Sachverhaltsarbeit im deutschen, italienischen, französischen und US-amerikanischen Recht
Untertitel: Vereinheitlichungsmöglichkeiten im Hinblick auf Art. 7 CISG
Autor:
EAN: 9783631316740
ISBN: 978-3-631-31674-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 249g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1997
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen