Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Märchenhaftes Indien

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
Diese Studie gewährt Einblick in Genese, Inhalte und Wirkungsgeschichte der Indischen Theorie Theodor Benfeys (1809-1881), w... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Diese Studie gewährt Einblick in Genese, Inhalte und Wirkungsgeschichte der Indischen Theorie Theodor Benfeys (1809-1881), welche im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts die Erzählforschung dominiert hat, heute aber weitgehend vergessen ist. Diese Theorie besagt im Kern, dass die meisten Motive europäischer Märchen aus Indien eingewandert sind, und zwar vor dem 10. Jahrhundert in mündlicher Form, danach auch in schriftlicher Form. Der Leser erhält darüber hinaus biographische Informationen zu dem Göttinger Gelehrten und gelangt zu einem Verständnis seiner Rolle als Indologe und Pionier der vergleichenden Märchenforschung in einer Zeit der zunehmenden Ausdifferenzierung der geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Ferner wird angerissen, warum gerade Indien sich als Heimat des Märchens plausibel machen ließ und bis heute märchenhaft nachhallt.

Produktinformationen

Titel: Märchenhaftes Indien
Untertitel: Theodor Benfey, die Indische Theorie und ihre Rezeption in der Märchenforschung
Autor:
EAN: 9783874101424
ISBN: 978-3-87410-142-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kirchheim Peter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 152g
Größe: H221mm x B139mm x T13mm
Jahr: 2011
Land: HU