Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Herrschaft des Augustus. Der Weg zur Macht (43-27 v.Chr.)

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar), Veranstaltung: Das politische System der frühen römischen Kaiserzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Aufstieg des Rittersprößlings Octavius zum Princeps Augustus ist viel geschrieben worden, und die Erklärungen für diesen kometenhaften Aufstieg sind ebenso mannigfaltig wie vielschichtig. Persönliches Geschick, Glück, vor allem aber die mit dem Testament Caesars einhergehenden Gewinne an Prestige und Reichtum spielen allesamt eine gewichtige Rolle. Diese Arbeit wird nur einen Teilaspekt der Gründe für das Emporkommen des Octavius behandeln, und zwar die Rolle, die seine Gefährten dabei spielten. Es wird gezeigt, dass Octavius seinen Einstieg in den Kampf um Caesars Nachfolge den bestens organisierten, wohlhabenden und einflußreichen, vor allem aber seiner gens wohlgesonnener und loyaler, nicht selbst nach Herrschaft strebender Familiares seines Adoptivvaters verdankt.

Produktinformationen

Titel: Die Herrschaft des Augustus. Der Weg zur Macht (43-27 v.Chr.)
Autor:
EAN: 9783668605619
ISBN: 978-3-668-60561-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel