Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erwerbsverhältnisse im böhmischen Erzgebirge

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
"Aufmerksame Beobachtungen haben dargetan, dass die physische Gestaltung eines Landes, seine Begrenzung, die Produktivität seines ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Aufmerksame Beobachtungen haben dargetan, dass die physische Gestaltung eines Landes, seine Begrenzung, die Produktivität seines Bodens, sein Klima auf das öffentliche und häusliche Leben der Bewohner vielfach bestimmend einwirken. Wie von ganzen Ländern, gilt dies bis zu einem gewissen Grade auch von einzelnen Landstrichen. Hier springt zudem der Einfluss der natürlichen Bedingungen oft um so mehr in die Augen, als durch selbe auch der Charakter der Bevölkerung eines und desselben Stammes nicht selten wesentlich modifiziert wird. Boden und Klima allein würden aber niemanden aus den Erzgebirge eine so dichte Bevölkerung und eine so emsig schaffende Tätigkeit vermuten lassen, wegen welcher es treffend mit einem Ameisenhaufen verglichen worden ist." Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch über die Erwerbsverhältnisse im böhmischen Erzgebirge, ein Bericht an das Zentralkomitee zur Beförderung der Erwerbstätigkeit der Böhmischen Erz- und Riesengebirgs-Bewohner, ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1862.

Produktinformationen

Titel: Die Erwerbsverhältnisse im böhmischen Erzgebirge
Autor:
EAN: 9783957007247
ISBN: 978-3-95700-724-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 358g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen