Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Etappen der Theologiegeschichte

  • Kartonierter Einband
  • 137 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Theologie, so wie sie uns heute als Wissenschaft vorliegt, ist wie jede andere wissenschaftliche Disziplin nicht so zu versteh... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Theologie, so wie sie uns heute als Wissenschaft vorliegt, ist wie jede andere wissenschaftliche Disziplin nicht so zu verstehen, als ob sie in einem Guss als die "sacra scientia" vom Himmel gefallen sei. Sie ist das Ergebnis eines langen Entstehungsprozesses, der sich entlang der Menschheitsgeschichte immer weiter mitentwickelt hat. Entscheidende Faktoren sind dabei Gesellschaft, Politik und die philosophischen Strömungen einer Epoche mit ihren jeweiligen Herausforderungen und damit Anfragen an das christliche Gottesbild. Die hier vorliegenden Thesenpapiere beleuchten die theologischen Ideen des Mittelalters (Mystik und Scholastik), der Neuzeit (beispielsweise Reformation und Gegenreformation) und gegenwärtige Diskurse der Ökumene. Als Ganzes will dieser kurze Streifzug durch die Theologiegeschichte die Differenzen unter den Diskursen in den verschiedenen Jahrhunderten vor dem Hintergrund einer umgreifenden Einheit der Theologie als universitäre Wissenschaft herausarbeiten und im Zueinander darstellen.

Autorentext
Maximilian Bekmann wurde 1987 in Freyung geboren. Nach seinem Abitur war er von 2008 bis 2011 Seminarist im Priesterseminar der Diözese Passau. 2011 trat er aufgrund privater Angelegenheiten und Glaubenskrisen aus dem Priesterseminar aus. 2015 nahm er das Theologiestudium an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg wieder auf. Sein Schwerpunkt ist die systematische Theologie (Dogmatik, Fundamentaltheologie). Er veröffentlichte kleinere Aufsätze im Bereich der theologischen Anthropologie und ist studentischer Mitarbeiter. Seine Anliegen: Aufbrechen verkrusteter Strukturen, Gegenüberstellung von Dogmatismus und Dogmatik, Übersetzung theologischer Grundaussagen in die konkrete menschliche Existenz von heute.

Produktinformationen

Titel: Etappen der Theologiegeschichte
Untertitel: Akteure und Diskurse vom zehnten Jahrhundert bis zur Gegenwart
Autor:
EAN: 9783831621347
ISBN: 978-3-8316-2134-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: utzverlag GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 137
Gewicht: 192g
Größe: H208mm x B133mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.09.2019
Jahr: 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Literareon"