Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was ist Korruption?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 2, Johannes Gutenberg-Un... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 2, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar im Grundstudium: Wirtschaft und Gesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Korruption ist ein sehr komplexes und folgenreiches Phänomen, das sogar schon in der Bibel erwähnt wird. Im Buch Exodus 23,6 findet sich der Eintrag: "Du sollst Dich nicht bestechen lassen; denn Bestechung macht Sehende blind und verkehrt die Sache derer, die im Recht sind". Es darf daher vermutet werden, dass Korruption praktisch schon immer vorhanden war und in Zukunft noch in vielen Formen an den Tag treten wird, insbesondere dort, wo es große Ansammlungen von Menschen geben wird. Ferner darf angenommen werden, dass die Häufigkeit, der Umfang und die Verbreitung von Korruption variieren. Die Folgen der Korruption sind keineswegs nur auf den Korrumpierten und den Korrumpierenden beschränkt. Vielmehr hat Korruption große gesellschaftliche Auswirkungen, insbesondere auf "die politische Kultur, auf das Verhältnis der Bürger zu den staatlichen Einrichtungen und die Mechanismen der Marktwirtschaft". Noch treffender und präziser ist die Erklärung der Weltbank und des IWF aus dem Jahr 1997: "Korruption führt zur Verschwendung von Steuergeldern, lähmt die öffentliche Verwaltung, treibt die Kosten der Privatwirtschaft in die Höhe und untergräbt das Vertrauen der Bevölkerung in den Staat". .... Aufgabe dieser Arbeit ist es, der Fragestellung nachzugehen: Was versteht man unter Korruption und wie kann man Korruption messen? Zu Beginn der Arbeit werde ich eine Übersicht existierender Definitionsansätze des Korruptionsbegriffs, die aus verschiedenen Wissenschaftszweigen stammen, geben. Aufbauend auf dieser definitorischen Grundlage werden im zweiten Teil die ver-schiedenen Formen der Korruption dargestellt. Dabei wird ausführlich auf Formen wie die spontane und geplante Korruption, die situative und systematische Korruption, die strukturelle Korruption und zuletzt die opportunistische Korruption eingegangen. Im dritten Teil betrachte ich dann die Möglichkeiten zur Erfassung von Korruption und die Möglichkeiten der Korruptionsmessung. Der letzte Teil der Arbeit fasst schließlich alle Erkenntnisse in einem Fazit zusammen, um die zentrale Frage dieser Arbeit zu beantworten. Im Rahmen dieser Arbeit wird es unmöglich sein, die Vielschichtigkeit des Phänomens der Korruption komplett zu erfassen.

Produktinformationen

Titel: Was ist Korruption?
Untertitel: Definitionen, Formen, Messung
Autor:
EAN: 9783640364367
ISBN: 978-3-640-36436-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 54g
Größe: H212mm x B144mm x T10mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen