Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Werk der Artamonows

  • Kartonierter Einband
  • 356 Seiten
Maxim Gorki's (1868 - 1936) richtiger Name war Alexei Maximowitsch Peschkow. Er war der Sohn eines Tischlers. Er bildete sich selb... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Maxim Gorki's (1868 - 1936) richtiger Name war Alexei Maximowitsch Peschkow. Er war der Sohn eines Tischlers. Er bildete sich selbst durch Lesen, wanderte durch die Ukraine, die Krim und den Kaukasus, reiste nach Amerika und Westeuropa. In "Das Werk der Artamonows" (1925) befindet sich Maxim Gorki auf feindlichem Territorium: Er schildert den Aufstieg und Niedergang einer russischen Bourgeois-Familie, beginnend in der Zeit nach der Aufhebung der Leibeigenschaft (die 1860er Jahre) bis zur Oktoberrevolution. Drei Familien-Generationen sind in die Handlung des Romans verstrickt und doch hat das Buch - vergleicht man es mit den Familienporträts von Mann und Zola - nur einen sehr bescheidenen und leserfreundlichen Umfang.

Produktinformationen

Titel: Das Werk der Artamonows
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783958702813
ISBN: 978-3-95870-281-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: nexx verlag gmbh
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 493g
Größe: H211mm x B146mm x T2mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen