Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sehnsucht nach den schönen Seiten des Landlebens

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Ger... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Veranstaltung: LandLebenErzählen - Neuer Regionalismus, Neue Ländlichkeit, Neue Heimat?, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn dieser Arbeit soll das erfolgreichste Landmagazin "Landlust" nach Aufbau und Rubriken untersucht werden. Als Bezugspunkt soll die Januar/Februar-Ausgabe 2015 gelten. Mit welchen Themen beschäftigt es sich, welche Leserschaft spricht es an und welche Vorstellungen und Lebensentwürfe vermittelt es? Haben diese Lebensentwürfe überhaupt einen Realitätsbezug? Erreicht der Ländlichkeitsboom die Großstädter oder zielt das Magazin sogar gerade auf sie ab? Immer mehr Menschen zieht es in die Großstädte, Dörfer veröden nach und nach. Doch auch sie haben den Wunsch nach Naturnähe. Die neu entstandene Hybridität zwischen Stadt und Land spiegelt sich in Stadtlandschaften, gerade Urban Gardening liegt im Trend. Doch wieso begeistern sich so viele Städter dafür? Diesen Fragen soll diese Hausarbeit auf den Grund gehen.

Produktinformationen

Titel: Die Sehnsucht nach den schönen Seiten des Landlebens
Untertitel: Eine Untersuchung anhand des Landmagazins "Landlust"
Autor:
EAN: 9783668493902
ISBN: 978-3-668-49390-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen