Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums

  • Fester Einband
  • 920 Seiten
Dieser Band enthält die zwischen 1893 und 1908 entstandenen Arbeiten Max Webers zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertum... Weiterlesen
20%
549.90 CHF 439.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band enthält die zwischen 1893 und 1908 entstandenen Arbeiten Max Webers zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums, darunter den bekannten Vortrag "Die sozialen Gründe des Untergangs der antiken Kultur" (1896) sowie eine Untersuchung zur 'germanischen Sozialverfassung'. Vor allem aber sind sämtliche drei Fassungen der "Agrarverhältnisse im Altertum" abgedruckt, von denen die umfangreiche letzte Fassung zu Recht als Webers bedeutendstes Werk zur Antike gilt. Die Edition legt kritisch überprüfte Texte aller Abhandlungen vor, dokumentiert deren Entstehungsgeschichte und belegt dabei die Zusammenhänge zwischen Webers nationalökonomischer Vorlesungstätigkeit und seinem Interesse an der Antike.

Autorentext
Max Weber (1864-1920), Volkswirtschaftler und Soziologe, schuf die methodologischen Grundlagen für eine historisch orientierte Kultur- und Sozialwissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums
Untertitel: Schriften und Reden 1893-1908
Editor:
Autor:
EAN: 9783161488023
Format: Fester Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 920
Gewicht: 1660g
Größe: H59mm x B234mm x T166mm