Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Mechanische Entzunderung von Blechen und Bändern

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die mechanische Entzunderung warm gewalzter Erzeugnisse mit Hilfe des Strahl verfahrens hat in den vergangenen Jahren immer mehr a... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die mechanische Entzunderung warm gewalzter Erzeugnisse mit Hilfe des Strahl verfahrens hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Diese Entwicklung wurde durch das Inkrafttreten der Wasserwirtschaftsgesetze und -verordnungen [1] im Jahre 1960 beschleunigt. Diese gebieten, daß Beizab wässer so aufbereitet werden, daß keine sauren Chenukalien und Giftstoffe, die selbst in starker Verdünnung noch eine schädigende Wirkung auf Lebewesen haben, in die Wasserläufe abgeleitet werden. Durch die Aufbereitung oder Neu tralisation der Beizsäuren verteuert sich der Beizvorgang erheblich, insbesondere, wenn die abgeschiedenen Eisensalze schlecht verkäuflich sind. Man ist deshalb bestrebt, das Beizen einzuschränken, durch eine mechanische Entzunderung zu ersetzen oder aber aus wirtschaftlichen Gründen beide Verfahren zu kombinieren, wie es in den USA seit langem praktiziert wird. Bänder und Bleche haben den größten Anteil an der Halbzeugmenge, die vor der Weiterverarbeitung entzundert werden muß. Die Forschungsergebnisse, die in der vorliegenden Arbeit zusammengefaßt worden sind, wollen in erster Linie Grund lagen für die Strahlentzunderung von Warmband schaffen, das den Anforderungen gerecht wird, den die Kalt-Walzwerke daran stellen. 7 2. Mechanische und chemische Entzunderung Für einen Vergleich bei der Verfahren in technischer und wirtschaftlicher Hin sicht wird nur die mechanische Entzunderung durch Strahlen in Betracht gezogen, da nach dem derzeitigen Stand der Entwicklung nur dieses geeignet scheint, mit dem Beizen in Konkurrenz treten zu können, besonders wenn es um die V orbe reitung des Warmbandes zu einem nachfolgenden Kalt-Walzen geht.

Inhalt

2. Mechanische und chemische Entzunderung.- 3. Probleme beim Strahlen von Blechen und Bändern.- 4. Versuchseinrichtung.- 5. Versuchswerkstoffe.- 6. Versuchsbedingungen.- 7. Einfluß der Strahlbedingungen auf das Strahlgut.- 8. Schräg-Strahlversuche.- 9. Verschweißbarkeit von mechanisch entzundertem Warmband für die Rohrherstellung.- 10. Zusammenfassung.- 11. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Mechanische Entzunderung von Blechen und Bändern
Autor:
EAN: 9783663063810
ISBN: 978-3-663-06381-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 216g
Größe: H244mm x B170mm x T6mm
Jahr: 1965
Auflage: 1965

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"