Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Albert Schweitzers Ethik des Lebendigen

  • Paperback
  • 59 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Schweitzer hat anschaulich beschrieben, wie ihm 1915 das Schlüsselwort seines ethischen Denkens, «Ehrfurcht vor dem Leben»,... Weiterlesen
20%
19.00 CHF 15.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Albert Schweitzer hat anschaulich beschrieben, wie ihm 1915 das Schlüsselwort seines ethischen Denkens, «Ehrfurcht vor dem Leben», während einer Bootsfahrt auf dem Ogowe zufiel. Bald findet er für diese, seither mit seinem Namen verbundene Wortprägung die angemessene Präzisierung: «Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.» Ausgehend vom Nachlasstext «Mensch und Kreatur in den Weltreligionen» führt der Verfasser in Albert Schweitzers Ethik des Lebens ein und zeigt das eigentlich Revolutionäre auf: Albert Schweitzer beschränkt ethisches Handeln nicht auf das Handeln von Menschen an Menschen, sondern erweitert den Spielraum auf alles, was lebt, also auch auf Tiere und Pflanzen. Er erweist sich damit als philosophisch-theologischer Vordenker einer ökologischen Ethik.

Autorentext
Max Ueli Balsiger, Jahrgang 1924, war Pfarrer in Köniz.

Klappentext

Albert Schweitzer hat anschaulich beschrieben, wie ihm 1915 das Schlüsselwort seines ethischen Denkens, 'Ehrfurcht vor dem Leben', während einer Bootsfahrt auf dem Ogowe zufiel. Bald findet er für diese, seither mit seinem Namen verbundene Wortprägung die angemessene Präzisierung: 'Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.' Ausgehend vom Nachlasstext 'Mensch und Kreatur in den Weltreligionen' führt der Verfasser in Albert Schweitzers Ethik des Lebens ein und zeigt das eigentlich Revolutionäre auf: Albert Schweitzer beschränkt ethisches Handeln nicht auf das Handeln von Menschen an Menschen, sondern erweitert den Spielraum auf alles, was lebt, also auch auf Tiere und Pflanzen. Er erweist sich damit als philosophisch-theologischer Vordenker einer ökologischen Ethik.

Produktinformationen

Titel: Albert Schweitzers Ethik des Lebendigen
Untertitel: Leben inmitten von Leben
Autor:
EAN: 9783290174088
ISBN: 978-3-290-17408-8
Format: Paperback
Herausgeber: Theologischer Verlag
Genre: Philosophie & Religion
Anzahl Seiten: 59
Gewicht: 83g
Größe: H200mm x B126mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.09.2007
Jahr: 2007
Auflage: 09.2007
Land: CH

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen