Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Anatomie und Physiologie der Retina (Classic Reprint)

  • Fester Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Zur Anatomie und Physiologie der RetinaSchon in Fig. 5 und 6 ist eine bedeutende Verschmalerung der Zapfen gegenüber... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Zur Anatomie und Physiologie der Retina

Schon in Fig. 5 und 6 ist eine bedeutende Verschmalerung der Zapfen gegenüber den peripherischen Theilen des gelben Fleckes (f ig. 4) und. Den anderen Abbildungen (1 - 3) zu bemerken. Diese Verschmälerung steigert sich am Rande der fovea centralis bis zu dem in Fig. 7 abgebildeten Verhältniss, wo ich die Dicke der Zapfen körper zu entsprechend den früher von mir, H. Müller und Welker angegebenen Maassen der Elemente der fovea centralis. Auch die von diesen Zapfen abgehenden Fasern vermochte ich deutlich isolirt auf eine kurze Strecke zu verfolgen, und als identisch mit den andern Zapfenfasern zu erkennen. Die Zapfen körner haben aber bei der grossen Häufung der Zapfen auf kleinem Raum längst nicht mehr alle Platz in einer Reihe unter der limitans externa. Dieselben müssen sich,_wie früher die Stabchenkörner, über und durcheinanderschieben, wobei sie sich aber immer möglichst nahe an der genannten Grenzh'aut ansiedeln. Niemals scheint tiefer unten im Verlaufe der die äussere Körnerschicht durchsetzenden schiefen Fasern eine kernhaltige Anschwellung vorzukommen. Die Zapfen körner zeigen sich an der macula lutea etwas schmächtiger als an den peripherischen Theilen der Retina, sonst gleichen sie, was die Form und Grösse des Kernes und Kernkörperchens betri 't, jenen ganz genau. Durch die enorme Lange der Zapfenfasern innerhalb der äusseren Körnerschicht kommt auf eine kurze Strecke eine voll kommen ächenhafte Faserung zu Stande, von welcher Fig. 1 Taf. VI bei schwacher Vergrösserung ein deutliches Bild giebt, welches zugleich das Treffende des Henle'schen Vergleiches dieser Verlaufs richtung mit der Faserung des musculus sacrospinalis beweist, indem die von der limitans externa her herantretenden Fasern erst nach längerem Verlaufe in der horizontalfaserigen Schicht nach der Zwi schenkörnerschicht zu wieder abgegeben werden.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Zur Anatomie und Physiologie der Retina (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780428426712
ISBN: 978-0-428-42671-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 319g
Größe: H229mm x B152mm x T11mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen