Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rede zur Jahrhundertfeier der Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin

  • Fester Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Rede zur Jahrhundertfeier der Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin: Gehalten in der Neuen Aula der U... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Rede zur Jahrhundertfeier der Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin: Gehalten in der Neuen Aula der Universität am 12. Oktober 1910

Es ist das Jahrhundert, in dem die Sehnsucht der Nation nach ihrer Einheit, ihrem Staate unter der Krone Hohenzollern erfüllt wurde; und alle Kämpfe, die dahin führten, mit ihren Idealen und Phantasien, ihren Irrtüm%n und Enttäuschungen, ihren Leidenschaften und Interessen, mit ihrem Ruhm und ihrer Schande spiegeln sich ab in der Geschichte unserer Universität Dem Ziele, Preußen die geistige Vorherrschaft in Deutschland zu gewinnen, dienten bereits die ersten Pläne und Entwürfe, die, wenn auch nicht amtlich, so doch in unmittelbarer Nähe des Thrones gefaßt wurden, Jahre bevor die Universität ins Leben trat, von dem Kabinettschef des jungen Königs selbst, Karl Friedrich Beyme, der dann, nach dem Frieden von Tilsit, als Erster mit ihrer Durchführung be traut wurde. In diese Richtung wiesen Fichtes Gedanken, wie sehr sie im übrigen von Beymes Entwürfen abwichen, und wie verschieden sie sich dem Philosophen selbst vor und nach der Katastrophe Preußens darstellten. Eine Uni versität im deutschen Sinne forderte Schleiermacher, als er in den Kampf der Meinungen eintrat, der die Pläne der Regierung begleitete. Er verstand darunter die aus dem Triebe nach Erkenntnis frei sich entfaltende Vereini gung von Lehrern und Schülern, unabhängig vom Staate, dessen Machtwillen der Zögling der mährischen Brüder voll Mißtrauen gegenüber stand; in dem Wall korporativer Rechte wollte er die Freiheit des wissenschaftlichen Lebensvor seinen Eingriffen sichern Und doch gab es keinen besseren Preußen als diesen Sohn der schlesischen Erde, dessen Vater als Feldprediger den Fahnen Friedrichs des Großen gefolgt war; gerade die Verschmelzung des preußi schen und deutschen Wesens ist das Herrliche an dem wundervollen Manne. Der Glaube an die Nation tröstete auch Wilhelm von Humboldt, als er den Schritt über den Ponte Molle tat, schon ahnend, daß ihm das Glück fortan geraubt sein werde, "die Kolosse zu sehen, nach dem Vatikan zu gehen, den Aventin zu besuchen. Freudig bekannte er, der Jahre hindurch freiwillig die Heimat ge mieden, sich zu "deutscher Art und Kunst, als er das Vaterland wiedersah, das unter der Geißel des Fremden lag. Auf die Nation wollte er das Werk der Erziehung gründen, das er zögernd übernahm. Auch er meinte, es von der Verbindung mit dem Staate lösen, auf eigenes Vermögen und die Beiträge der Nation unmittelbar stellen zu können. Denn auch er sah in der freien Entfaltung der in der Nation 'ruhenden Kräfte das Ziel seines Wirkens und die P icht des Staates.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Rede zur Jahrhundertfeier der Königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin
Untertitel: Gehalten in der Neuen Aula der Universität am 12. Oktober 1910 (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780428224509
ISBN: 978-0-428-22450-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 210g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel