Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verkehrssicherheit längerer Nutzfahrzeuge des Straßengüterfernverkehrs

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
Mobilität von Personen und Gütern ist eine Schlüsselfunktion unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und eine Grundlage für unse... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mobilität von Personen und Gütern ist eine Schlüsselfunktion unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und eine Grundlage für unseren Wohlstand. Sie ist jedoch durch die stetig ansteigende Güterverkehrsleistung belastet. Der Straßengüterfernverkehr ist in besonderem Maße von dieser Entwicklung betroffen. In Wissenschaft und Technik bestehen unterschiedliche Ansätze darüber, ob es sinnvoller ist, ihn zu entlasten oder effizienter zu gestalten, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Die vorliegende Arbeit greift den Lösungsansatz der Verlängerung von Nutzfahrzeugen als eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung des Straßengüterfernverkehrs auf. Eine Grundvoraussetzung für die Einführung solcher Nutzfahrzeuge ist der Nachweis ihrer Verkehrssicherheit.In der Arbeit wird ein Vorgehensmodell zur Wirkungsanalyse längerer Nutzfahrzeuge auf die Verkehrssicherheit entwickelt. Kern ist die Beantwortung der Fragestellung, welche Bewertung sich aus der Untersuchung der Verkehrssicherheit solcher Nutzfahrzeuge ergibt. Dazu werden die wesentlichen Einflussfaktoren bzw. Determinanten längerer Nutzfahrzeuge auf die Verkehrssicherheit herausgearbeitet, ein zielführendes Untersuchungsdesign entwickelt und darauf aufbauend eine Technikbewertung dieser Nutzfahrzeuge durchgeführt. Darüber hinaus werden aus den Ergebnissen der durchgeführten Wirkungsanalyse Forschungs- und Handlungsfelder für die Einführung längerer Nutzfahrzeuge abgeleitet und mit Hilfe einer Roadmap in einen zeitlichen Kontext gesetzt.

Autorentext

Im Dezember 2012 promovierte Max Klingender an der RWTH Aachen University über das Thema "Verkehrssicherheit von längeren Nutzfahrzeugen des Straßengüterfernverkehrs". Im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) leitete er die Forschungsgruppe "Verkehr und Mobilität". Vor seinem Studium des Kraftfahrwesens an der RWTH Aachen University absolvierte Max Klingender eine Ausbildung bei der damaligen DaimlerChrysler AG im Werk Düsseldorf.



Klappentext

Mobilität von Personen und Gütern ist eine Schlüsselfunktion unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und eine Grundlage für unseren Wohlstand. Sie ist jedoch durch die stetig ansteigende Güterverkehrsleistung belastet. Der Straßengüterfernverkehr ist in besonderem Maße von dieser Entwicklung betroffen. In Wissenschaft und Technik bestehen unterschiedliche Ansätze darüber, ob es sinnvoller ist, ihn zu entlasten oder effizienter zu gestalten, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Die vorliegende Arbeit greift den Lösungsansatz der Verlängerung von Nutzfahrzeugen als eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung des Straßengüterfernverkehrs auf. Eine Grundvoraussetzung für die Einführung solcher Nutzfahrzeuge ist der Nachweis ihrer Verkehrssicherheit.In der Arbeit wird ein Vorgehensmodell zur Wirkungsanalyse längerer Nutzfahrzeuge auf die Verkehrssicherheit entwickelt. Kern ist die Beantwortung der Fragestellung, welche Bewertung sich aus der Untersuchung der Verkehrssicherheit solcher Nutzfahrzeuge ergibt. Dazu werden die wesentlichen Einflussfaktoren bzw. Determinanten längerer Nutzfahrzeuge auf die Verkehrssicherheit herausgearbeitet, ein zielführendes Untersuchungsdesign entwickelt und darauf aufbauend eine Technikbewertung dieser Nutzfahrzeuge durchgeführt. Darüber hinaus werden aus den Ergebnissen der durchgeführten Wirkungsanalyse Forschungs- und Handlungsfelder für die Einführung längerer Nutzfahrzeuge abgeleitet und mit Hilfe einer Roadmap in einen zeitlichen Kontext gesetzt.

Produktinformationen

Titel: Verkehrssicherheit längerer Nutzfahrzeuge des Straßengüterfernverkehrs
Autor:
EAN: 9783848225910
ISBN: 978-3-8482-2591-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 334g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2012