Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johannes Brahms. Eine Biographie in vier Bänden. Band 3

  • Fester Einband
  • 616 Seiten
"Als ich, bald nach Brahms' Tode, mich entschloß, ein solches weitausschauendes Werk in Angriff zu nehmen, war ich mir der außeror... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 Wochen.

Beschreibung

"Als ich, bald nach Brahms' Tode, mich entschloß, ein solches weitausschauendes Werk in Angriff zu nehmen, war ich mir der außerordentlichen Schwierigkeiten meines Vorhabens wohl bewußt. Bei dem eigentümlichen Charakter des in jeder Beziehung großartigen Menschen und Künstlers, der von Jugend auf eine starke Abneigung vor der Öffentlichkeit hatte und gewöhnt war, seine Musik für sich sprechen zu lassen, stand zu erwarten, daß die Quellen zur Geschichte seines Lebens nur spärlich fließen würden, wenn sie nicht gar von ihm selbst verschüttet worden waren. In seinen letzten Jahren steigerte sich die Scheu vor der geschäftigen Neugier zudringlicher Kundschafter und Beobachter bis zum heftigen Widerwillen, und er traf Anstalten, von Dokumenten alles zu beseitigen oder zu vernichten, was ihn persönlich anging. Die Aussichten für den Biographen waren also nicht gerade ermutigend." Johannes Brahms' enger Vertrauter Max Kalbeck veröffentlicht kurz nach dessen Tod eine umfangreiche Biographie über den Künstler, deren musikhistorischer Wert bis heute unschätzbar ist. Der Leser erhält intime Einblicke in das Leben und Schaffen des Hamburger Komponisten, wie sie nur ein Freund gewähren kann. Ganz wie das Original erscheint die Biographie im SEVERUS Verlag neu in vier Bänden, wobei jeder Band zwei Halbbände enthält. Die Biographie ist sowohl als hochwertiges Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, wie auch als praktisches Paperback erhältlich.

Klappentext

"Als ich, bald nach Brahms' Tode, mich entschloß, ein solches weitausschauendes Werk in Angriff zu nehmen, war ich mir der außerordentlichen Schwierigkeiten meines Vorhabens wohl bewußt. Bei dem eigentümlichen Charakter des in jeder Beziehung großartigen Menschen und Künstlers, der von Jugend auf eine starke Abneigung vor der Öffentlichkeit hatte und gewöhnt war, seine Musik für sich sprechen zu lassen, stand zu erwarten, daß die Quellen zur Geschichte seines Lebens nur spärlich fließen würden, wenn sie nicht gar von ihm selbst verschüttet worden waren. In seinen letzten Jahren steigerte sich die Scheu vor der geschäftigen Neugier zudringlicher Kundschafter und Beobachter bis zum heftigen Widerwillen, und er traf Anstalten, von Dokumenten alles zu beseitigen oder zu vernichten, was ihn persönlich anging. Die Aussichten für den Biographen waren also nicht gerade ermutigend." Johannes Brahms' enger Vertrauter Max Kalbeck veröffentlicht kurz nach dessen Tod eine umfangreiche Biographie über den Künstler, deren musikhistorischer Wert bis heute unschätzbar ist. Der Leser erhält intime Einblicke in das Leben und Schaffen des Hamburger Komponisten, wie sie nur ein Freund gewähren kann. Ganz wie das Original erscheint die Biographie im SEVERUS Verlag neu in vier Bänden, wobei jeder Band zwei Halbbände enthält. Die Biographie ist sowohl als hochwertiges Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, wie auch als praktisches Paperback erhältlich.

Produktinformationen

Titel: Johannes Brahms. Eine Biographie in vier Bänden. Band 3
Untertitel: Zwei Halbbände in einem Band
Autor:
EAN: 9783958013711
ISBN: 978-3-95801-371-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 616
Gewicht: 990g
Größe: H210mm x B148mm x T45mm
Jahr: 2015
Auflage: bearb. Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen