Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochschulrecht in Bund und Ländern

  • Ordner mit Loseblättern (Ord)
  • 4512 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren: Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, anerkannter Fachmann des Wissenschafts- und Hochschulrechts, sowie mehr als 20 kompetente... Weiterlesen
20%
259.00 CHF 207.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Autorentext
Die Autoren: Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, anerkannter Fachmann des Wissenschafts- und Hochschulrechts, sowie mehr als 20 kompetente Autoren aus Wissenschaft und Kultusverwaltung.

Klappentext

Zum Inhalt:
Voraussichtlich am 1. Oktober 2008 tritt das Hochschulrahmengesetz (HRG) außer Kraft. Die Grundgesetz-Änderung von August 2006 hatte die Rahmengesetzgebungskompetenz des Bundes im Hochschulrecht beendet. Nur in wenigen Bereichen (Hochschulzulassung, Hochschulabschlüsse usw.) darf der Bund weiterhin gesetzgeberisch tätig sein. Der Zuständigkeitsbereich der Bundesländer erweitert sich.

Aus dem Kommentar zum Hochschulrahmengesetz wird "Das Hochschulrecht in Bund und Ländern", mit folgendem Inhalt:
- Das aktuelle Bundesrecht (neue Bundesgesetze, in Kürze auch die einschlägigen Grundgesetz-Artikel) wird wie bisher ausführlich und sachkundig kommentiert. (Die HRG-Kommentierung verbleibt vorerst im Werk.)
- Die im Werk vorhandenen Darstellungen des Hochschulrechts der Bundesländer werden aktualisiert, beginnend mit der 35. AL.
- Hinzu kommen aktuelle Einzelthemen von allgemeinem Interesse; bereits vorhanden sind: Das Recht der Fachhochschulen und der Kunsthochschulen; in der 35. AL: Hochschulen und Steuerrecht; weitere Themen: Dienstrecht, Nebentätigkeit, Drittmittelforschung, Hochschulmedizin, private Hochschulen, Evaluierung usw.



Zusammenfassung

Trotz der Föderalismusreform, die das Verhältnis von Bund und Ländern im Hochschulrecht zugunsten des Landesrechts neu gewichtet hat, ist das Hochschulrahmengesetz (HRG) noch von zentraler Bedeutung. Hauptteil des Werkes ist also weiterhin die ausführliche Kommentierung des HRG. Neues Bundesrecht wird umgehend aufgenommen und sachkundig kommentiert.

Daneben werden die im Werk nahezu vollständig vorhandenen Einzeldarstellungen des Hochschulrechts der Bundesländer laufend aktualisiert und erweitert.

Übergreifende Themen (u.a. Recht der Fachhochschulen, der Kunsthochschulen, Hochschulmedizin und Universitätsklinika, Steuerrecht der Hochschulen) werden kontinuierlich durch weitere hochaktuelle Inhalte ergänzt, wie z.B. das Recht der privaten Hochschulen, Dienstrecht, Nebentätigkeitsrecht, Drittmittelforschung oder Evaluierung.

Produktinformationen

Titel: Hochschulrecht in Bund und Ländern
Untertitel: Kommentar
Autor:
Editor:
EAN: 9783811410541
ISBN: 978-3-8114-1054-1
Format: Ordner mit Loseblättern (Ord)
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 4512
Gewicht: 4522g
Größe: H206mm x B146mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen