Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Den Abendschnee am Hirayama sehen

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
Max Dauthendey (1867 -1918) ist einer der führenden deutschen Vertreter des literarischen Impressionismus. Inspirationen f&u... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Max Dauthendey (1867 -1918) ist einer der führenden deutschen Vertreter des literarischen Impressionismus. Inspirationen für sein Werk holte er sich bei einer Weltreise, die ihn 1906 auch nach Japan führte.



Klappentext

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts begibt sich die junge Deutsche Ilse zusammen mit ihrem Ehemann Okuro auf eine Schiffsreise in dessen Heimatland Japan. Sie hatte den Schauspieler bei seiner Europatournee kennengelernt und war ihm in die Ehe gefolgt, beeindruckt von seiner exotischen Ausstrahlung und in Erwartung noch unbekannter Abenteuer. Je weiter die beiden sich auf ihrer Reise von Europa entfernen, umso fremder wird ihr jedoch der Ehemann. Doch dann, noch bevor sie Japan erreichen, kommt es zu einer Katastrophe ... Max Dauthendeys impressionistische Novelle entstand unter dem Eindruck seiner Japanreise im Jahre 1906.

Produktinformationen

Titel: Den Abendschnee am Hirayama sehen
Editor:
Autor:
EAN: 9783945058138
ISBN: 978-3-945058-13-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hibarios Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 86g
Größe: H195mm x B121mm x T7mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen