Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Briefe (Band 2): 1925-1937

  • Fester Einband
  • 485 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Max Beckmann, 1884 in Leipzig geboren, besuchte von 1899 bis 1903 die Weimarer Akademie. Er lebte in Paris, Genf und Florenz und a... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Max Beckmann, 1884 in Leipzig geboren, besuchte von 1899 bis 1903 die Weimarer Akademie. Er lebte in Paris, Genf und Florenz und ab 1907 in Berlin. 1915 zog er nach Frankfurt am Main, dort lehrte er bis 1933 an der Städel-Kunstschule. 1937 emigrierte er nach Holland und übersiedelte 1947 von dort nach New York, wo er 1950 in New York starb.

Autorentext
Max Beckmann, geboren am 12. Februar 1884 in Leipzig, gestorben am 27. Dezember 1950 in New York. Kunstschule in Weimar von 1900 bis 1902, dann Reisen nach Paris, Amsterdam, Genf. 1906 Heirat mit Minna Tube. 1907 Ausstellung in Weimar, 1908 erste künstlerische Erfolge in Berlin. 1925 Scheidung und Heirat mit Mathilde von Kaulbach. Lehramt an der Städelschen Kunstschule in Frankfurt am Main. 1933 Entlassung aus dem Lehramt, Übersiedlung nach Berlin. Beckmanns Bilder werden aus deutschen Museen entfernt. 1937 Emigration nach Amsterdam. 1947 Übernahme eines Lehrauftrags an der Kunstschule der Washington University in St. Louis. Zahlreiche Ausstellungen und großer Erfolg in Amerika. 1949 Beginn der Lehrtätigkeit an der Brooklyn Museum Art School, New York. 1950 Ehrendoktor der Washington University, St. Louis.

Produktinformationen

Titel: Briefe (Band 2): 1925-1937
Untertitel: Briefe Band 2; Bearb. v. Stephan von Wiese
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783492034128
ISBN: 978-3-492-03412-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Piper
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 485
Gewicht: 710g
Größe: H219mm x B146mm x T34mm
Jahr: 1994

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel