Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Salmen

  • Fester Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Sie sind seit ihrer Jugend befreundet, der quirlige José und der schweigsame Enrico, beide sind Secondos, beide leben in Basel. Al... Weiterlesen
20%
36.00 CHF 28.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sie sind seit ihrer Jugend befreundet, der quirlige José und der schweigsame Enrico, beide sind Secondos, beide leben in Basel. Als mit der Pubertät das Interesse am andern Geschlecht erwacht, nimmt José den schüchternen, durch einen Sprachfehler gehemmten Enrico unter seine Fittiche und stellt Kontakte mit Mädchen her - ohne dessen Zurückhaltung knacken zu können. Umso besser gelingt diesem dafür der Umgang mit Motoren und Maschinen, und er kann bei den andern mit einem frisierten Mofa punkten.Mit viel Sinn für Sprache, Gestik und Details porträtiert der Autor eine Jugendclique in den späten Siebzigerjahren. Da ertönt die richtige Musik, da werden die angesagten Tänze getanzt, da erklingt O-Ton im Umgang miteinander - und mit dem andern Geschlecht. Da wird der Grundstein für eine lebenslange Freundschaft gelegt.Über einen Zeitraum von 20 Jahren begleitet der Autor dann das Heranwachsen der beiden so unterschiedlichen Protagonisten. Szene für Szene entsteht vor unsern Augen die jeweilige Zeit: mit ihrer Mode, ihrer Musik, ihren Tänzen, mit dem politischen Zeitgeschehen und der persönlichen Entwicklung der beiden Freunde - aber auch mit der wachsenden Distanz und Entfremdung durch die verschiedenen Lebenswege, die sie eingeschlagen haben. Während Enrico in Beruf und Liebe an Substanz und Lebensnähe gewinnt, verliert sich José in einer hektischen Welt des Scheins.Ein brillant geschriebenes Buch über eine asymmetrische Freundschaft, das nicht nur Schauplätze wie Basel oder das Piavetal stimmungsvoll schildert, sondern auch die Zeit von den Siebziger- bis hinein in die Neunzigerjahre in prägnante Bilder fasst. Und ebenso ein Buch über das Tanzen, das als Leitmotiv in allen Variationen durch die Geschehnisse führt.

Autorentext
Maurizio Pinarello, 1963 in Basel geboren, studierte Germanistik, Italianistik und Geschichte und promovierte in deutscher Literaturwissenschaft. Lange Jahre verfasste er journalistische Beiträge zur Literatur. Er arbeitet als Lehrer an einer Sekundarschule und kickt bei den Fussball spielenden Autoren der Schweiz (FADS). Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Bubendorf.

Produktinformationen

Titel: Salmen
Untertitel: Literatur aus der edition 8
Autor:
EAN: 9783859901889
ISBN: 978-3-85990-188-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition 8
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 471g
Größe: H214mm x B139mm x T30mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage 02.09.2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen