Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mechanische Verfahrenstechnik

  • Kartonierter Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band behandelt zunächst die beiden großen Gebiete der mechanischen Trennverfahren: Partikelabscheidung aus Gasen (Staubabschei... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band behandelt zunächst die beiden großen Gebiete der mechanischen Trennverfahren: Partikelabscheidung aus Gasen (Staubabscheiden) und Fest-Flüssig-Trennung (Sedimentieren, Filtrieren, Zentrifugieren). Außerdem werden jeweils Grundlagen und Anwendungen der Agglomeration und der Zerkleinerung behandelt und eine Einführung in die Strömungsmechanik gegeben.
Jedes Kapitel enthält außer den Beispielen im Text noch einen Abschnitt mit Übungsaufgaben und durchgerechnten Lösungen.

Brechen, Mahlen, Schneiden, Zerfasern, Granulieren, Pelletieren, Dragieren, Tablettieren, Brikettieren, Klassieren, Sieben, Sichten, Sedimentieren, Filtrieren, Zentrifugieren, Rühren, Kneten, Dispergieren, Emulgieren; kurzum: Alles was Sie über die mechanische Behandlung von Materialien und Stoffen schon immer wissen wollten, finden Sie in diesem konkurrenzlosen, zweibändigen Lehrbuch über mechanische Verfahrenstechnik. Es schließt die auf dem deutschsprachigen Markt bislang klaffende Lücke in der Lehrbuchliteratur für Studenten der Verfahrenstechnik und des Chemieingenieurwesens und eignet sich insbesondere auch für Fachhochschulen.

Klappentext

Die Verfahrenstechnik allgemein befaßt sich mit der Behandlung und Umwandlung von Stoffen. Die Mechanische Verfahrenstechnik befaßt sich mit dem Stoffverhalten vorwiegend feinverteilter ("disperser") Stoffe und mit mechanischen Mitteln ihrer Beeinflussung. Anwendungen gibt es in der Chemischen Industrie, Aufbereitung, Umwelttechnik, Biotechnologie, Lebensmittel- und Agrartechnik, Pharmatechnik, Keramische Industrie. Das zweibändige Werk ist vor allem als Lehrbuch für Studenten der Verfahrenstechnik und des Chemieingenieurwesens an Fachhochschulen gedacht. Es soll dem Lernenden von den Grundlagen her einen Einstieg in die verfahrenstechnische Behandlung der vielfältigen Probleme mit dispersen Stoffen vermitteln. Der zweite Band bring zunächst die beiden großen Gebiete der mechanischen Trennverfahren: Partikelabscheidung aus Gasen (Staubabscheiden) und Fest-Flüssig-Trennung (Sedimentieren, Filtrieren, Zentrifugieren). Außerdem werden jeweils Grundlagen und Anwendungen der Agglomeration und der Zerkleinerung behandelt, und schließlich wird eine Einführung in die Strömungsmechanik der Wirbelschichten und der pneumatischen Förderung gegeben. Wiederum enthält jedes Kapitel außer den Beispielen im Text noch einen Abschnitt mit Übungsaufgaben und durchgerechneten Lösungen.

Inhalt

7 Partikelabscheidung aus Gasen.- 8 Fest-Flüssig-Trennen.- 9 Agglomerieren.- 10 Zerkleinern.- 11 Wirbelschichten und pneumatische Färderung.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Mechanische Verfahrenstechnik
Untertitel: Band 2
Autor:
EAN: 9783540558521
ISBN: 978-3-540-55852-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 633g
Größe: H235mm x B155mm x T22mm
Jahr: 1994
Auflage: 1994
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"