Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ereignisse, die Hamburg prägten

  • Fester Einband
  • 166 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hamburg stand im Lauf der Jahrhunderte oftmals auch überregional im Fokus. Die Zerstörung Altonas durch die Schweden, die Auftritt... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hamburg stand im Lauf der Jahrhunderte oftmals auch überregional im Fokus. Die Zerstörung Altonas durch die Schweden, die Auftritte Rosa Luxemburgs, die pompösen Besuche Wilhelms II. und Otto von Bismarcks, die Hamburger Aktivitäten von Karl Marx und Alfred Nobel. Auch die Spuren, die Thomas Mann oder Harry Graf Kessler, ja selbst Georg Philipp Telemann und Siegfried Lenz in der Stadt hinterließen, sind längst verweht. In Matthias Schmoocks Buch werden diese Geschichten neu erzählt - quer durch die Jahrhunderte. Und dabei wird deutlich: Oft schrieb Hamburg sogar Weltgeschichte.

Autorentext

Matthias Schmoock ist seit über 20 Jahren Redakteur beim Hamburger Abendblatt. In dieser Zeit hat der promovierte Historiker unzählige Artikel zur Stadtgeschichte geschrieben. Er ist außerdem Autor zahlreicher Bücher zur Regionalgeschichte, z. B. über Auswanderung, die Unruhen von 1848 und die Alster. Zudem ist er Biograf des Unternehmers Werner Otto ("Der Jahrhundertmann").

Produktinformationen

Titel: Ereignisse, die Hamburg prägten
Untertitel: Als Hamburg Schlagzeilen machte
Autor:
EAN: 9783831907045
ISBN: 978-3-8319-0704-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ellert & Richter Verlag G
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 323g
Größe: H226mm x B149mm x T18mm
Veröffentlichung: 10.11.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel