Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pariser Platz. Architektur und Technik

  • Fester Einband
  • 248 Seiten
Nach dem Fall der Mauer bot sich in Berlin die einzigartige Gelegenheit, das Zentrum einer Metropole neu zu gestalten. Wie an kein... Weiterlesen
20%
45.00 CHF 36.00
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Nach dem Fall der Mauer bot sich in Berlin die einzigartige Gelegenheit, das Zentrum einer Metropole neu zu gestalten. Wie an keinem anderen Ort lassen sich hier die wesentlichen Merkmale zeitgenössischer Architektur nachvollziehen. Matthias Pabsch zeigt am Beispiel des Pariser Platzes, in welchem Ausmaß technologische Revolutionen die architektonische Formfindung bis heute bestimmten. Beeindruckend wird dabei die über 250-jährige Baugeschichte des Platzes beschrieben.

Autorentext
Matthias Pabsch, geb. 1970, ist promovierter Kunsthistoriker und lehrt an der Berliner Humboldt-Universität und an der Duke University, Durham NC, USA.

Produktinformationen

Titel: Pariser Platz. Architektur und Technik
Untertitel: Vom manuellen zum digitalen Zeitalter
Autor:
EAN: 9783496012597
ISBN: 978-3-496-01259-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Reimer Verlag, Berlin
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 248
Veröffentlichung: 01.11.2002
Jahr: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen