Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dahamm und Anderswo

  • Fester Einband
  • 110 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist Heimat? Und was heißt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner de... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Was ist Heimat? Und was heißt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner dem hoch aufgeladenen wie inflationär benutzten Begriff neue Seiten ab. Er betastet sein eigenes Verhältnis zu Herkunft, Erinnerung und Zugehörigkeit ebenso wie er von Flüchtlingen spricht, die aus krisengeschüttelten Gebieten nach Deutschland kommen, um ein neues Zuhause zu finden. Auf der Suche nach verbindenden und trennenden Elementen in der Sprache, ihren Wendungen und Tönen, entstehen dabei literarisch vielschichtige, unterhaltsam verspielte wie sehnsuchtsvoll zarte Stimmungsbilder von Ankunft und Aufbruch, Flucht und Reise, Einsamkeit und Gemeinschaft, von Dahamm und Anderswo. Neue Mundarttöne für Franken: der erste Dialekt-Gedichtband vom Gewinner des Preises der Nürnberger Kulturläden. Amüsant, ironisch und kritisch über die Licht- und Schattenseiten von Tradition, Verklärung und Fremdheit. Von der Pegnitz an die Ostsee: "Frankens literarische Stimme im hohen Norden" (Fürther Nachrichten) über Heimatsuche, Mentalitätsunterschiede und Willkommenskultur.

Autorentext
Matthias Kröner, 1977 in Nürnberg geboren, lebt und arbeitet seit 2007 in der Nähe von Lübeck. Für sein poetisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet. Seine Reiseführer Lübeck MM-City und Hamburg MM-City sind Sparten-Bestseller. Zahlreiche literarische und journalistische Veröffentlichungen, u.a. in mare, ZEIT Online, Geo Saison, Das Gedicht, Das Magazin, BR.

Klappentext

Was ist Heimat? Und was heißt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner dem hoch aufgeladenen wie inflationär benutzten Begriff neue Seiten ab. Er betastet sein eigenes Verhältnis zu Herkunft, Erinnerung und Zugehörigkeit - ebenso wie er von Flüchtlingen spricht, die aus krisengeschüttelten Gebieten nach Deutschland kommen, um ein neues Zuhause zu finden. Auf der Suche nach verbindenden und trennenden Elementen in der Sprache, ihren Wendungen und Tönen, entstehen dabei literarisch vielschichtige, unterhaltsam verspielte wie sehnsuchtsvoll zarte Stimmungsbilder von Ankunft und Aufbruch, Flucht und Reise, Einsamkeit und Gemeinschaft, von Dahamm und Anderswo. Neue Mundarttöne für Franken: der erste Dialekt-Gedichtband vom Gewinner des Preises der Nürnberger Kulturläden. Amüsant, ironisch und kritisch - über die Licht- und Schattenseiten von Tradition, Verklärung und Fremdheit. Von der Pegnitz an die Ostsee: »Frankens literarische Stimme im hohen Norden« (Fürther Nachrichten) über Heimatsuche, Mentalitätsunterschiede und Willkommenskultur.



Zusammenfassung
Was ist Heimat? Und was heiÃt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner dem hoch aufgeladenen wie inflationär benutzten Begriff neue Seiten ab. Er betastet sein eigenes Verhältnis zu Herkunft, Erinnerung und Zugehörigkeit â ebenso wie er von Flüchtlingen spricht, die aus krisengeschüttelten Gebieten nach Deutschland kommen, um ein neues Zuhause zu finden. Auf der Suche nach verbindenden und trennenden Elementen in der Sprache, ihren Wendungen und Tönen, entstehen dabei literarisch vielschichtige, unterhaltsam verspielte wie sehnsuchtsvoll zarte Stimmungsbilder von Ankunft und Aufbruch, Flucht und Reise, Einsamkeit und Gemeinschaft, von Dahamm und Anderswo. Neue Mundarttöne für Franken: der erste Dialekt-Gedichtband vom Gewinner des Preises der Nürnberger Kulturläden. Amüsant, ironisch und kritisch â über die Licht- und Schattenseiten von Tradition, Verklärung und Fremdheit. Von der Pegnitz an die Ostsee: »Frankens literarische Stimme im hohen Norden« (Fürther Nachrichten) über Heimatsuche, Mentalitätsunterschiede und Willkommenskultur.

Produktinformationen

Titel: Dahamm und Anderswo
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783869137407
ISBN: 978-3-86913-740-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ars Vivendi
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 110
Gewicht: 163g
Größe: H212mm x B126mm x T22mm
Veröffentlichung: 09.11.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel