Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sport als Beruf

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
Diese Arbeit soll das Regelungsgeflecht, dem ein Berufsportler im Verhältnis zu Sportverbänden, -vereinen und Wirtschaf... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Diese Arbeit soll das Regelungsgeflecht, dem ein Berufsportler im Verhältnis zu Sportverbänden, -vereinen und Wirtschaftsunternehmen als Sportveranstaltern unterliegt, untersuchen und darstellen, wie diese Beziehungen rechtlich zu qualifizieren und inhaltlich ausgestaltet sind. Dabei beschränkt sich die Untersuchung auf die in den Sportarten Fußball, Eishockey und Leichtathletik tätigen Profis. Es werden ausschließlich Sachverhalte behandelt, die sich in der Bundesrepublik Deutschland zutragen, wobei es keine Rolle spielt, ob es sich bei den Beteiligten um ausländische oder deutsche Berufssportler handelt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Abgrenzung Profi - Amateursportler nach Verbandsregelwerken und staatlichem Recht - Darlegung der verschiedenen rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Rechtsbeziehungen des Profisportlers zu Verbänden, Vereinen und Wirtschaftsunternehmen als Sportveranstaltern - Einordnung dieser Rechtsverhältnisse unter die zivilrechtlichen Vertragstypen - Bewertung der inhaltlichen Ausgestaltung u. a. nach nationalem Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, internationalem Privatrecht, EGV, Assoziierungsabkommen der EU.

Produktinformationen

Titel: Sport als Beruf
Autor:
EAN: 9783631383490
ISBN: 978-3-631-38349-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 376g
Größe: H211mm x B152mm x T20mm
Jahr: 2002