Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strategische Personalführung

  • Kartonierter Einband
  • 431 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Konzeptionelle Integration und ökonomische Durchdringung gehören zu den aktuellen Themen personalwirtschaftlicher Diskussion. Der ... Weiterlesen
20%
119.00 CHF 95.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Konzeptionelle Integration und ökonomische Durchdringung gehören zu den aktuellen Themen personalwirtschaftlicher Diskussion. Der Autor greift beide Problemstellungen auf und verbindet diese in einem Gesamtansatz zum strategischen Personalmanagement.

Anhand neuerer Beiträge auf diesem Fachgebiet werden Grundgedanken der Integration und theoretischen Fundierung abgeleitet. Darauf aufbauend erfolgt eine problem- und wirkungsorientierte Ausarbeitung konzeptioneller Inhalte der Personalführung. Personalwirtschaftliche Ressourcenvorteile und Integrationsprobleme werden eingehender analysiert. Die konzeptionelle Integration erfolgt in zwei Schritten. Zunächst werden zwei Aufgabenbereiche mit Bezug zur Verfügbarkeit der Mitarbeiter und zur Gestaltung des Mitarbeitereinsatzes entwickelt. Dabei werden speziell die Themen Aufgabengestaltung, Partizipation und "Industrial Relations" mit einbezogen. Besonderen Wert legt Schneck auf die Ableitung strategischer Maßnahmen für alle Teilaufgaben.

Ausgehend von Grundgedanken zu "internen Arbeitsmärkten" verknüpft der Autor beide Aufgabenbereiche miteinander und schlägt konkrete Strategiealternativen vor. Durch Integration von Ansätzen der Humankapitaltheorie und institutionellen Ökonomie wird das Konzept theoretisch fundiert. Die Betrachtung von Rahmenbedingungen und Organisationsfragen rundet das Konzept ab.

Klappentext

Konzeptionelle Integration und ökonomische Durchdringung gehören zu den aktuellen Themen personalwirtschaftlicher Diskussion. Der Autor greift beide Problemstellungen auf und verbindet diese in einem Gesamtansatz zum strategischen Personalmanagement. Anhand neuerer Beiträge auf diesem Fachgebiet werden Grundgedanken der Integration und theoretischen Fundierung abgeleitet. Darauf aufbauend erfolgt eine problem- und wirkungsorientierte Ausarbeitung konzeptioneller Inhalte der Personalführung. Personalwirtschaftliche Ressourcenvorteile und Integrationsprobleme werden eingehender analysiert. Die konzeptionelle Integration erfolgt in zwei Schritten. Zunächst werden zwei Aufgabenbereiche mit Bezug zur Verfügbarkeit der Mitarbeiter und zur Gestaltung des Mitarbeitereinsatzes entwickelt. Dabei werden speziell die Themen Aufgabengestaltung, Partizipation und "Industrial Relations" mit einbezogen. Besonderen Wert legt Schneck auf die Ableitung strategischer Maßnahmen für alle Teilaufgaben. Ausgehend von Grundgedanken zu "internen Arbeitsmärkten" verknüpft der Autor beide Aufgabenbereiche miteinander und schlägt konkrete Strategiealternativen vor. Durch Integration von Ansätzen der Humankapitaltheorie und institutionellen Ökonomie wird das Konzept theoretisch fundiert. Die Betrachtung von Rahmenbedingungen und Organisationsfragen rundet das Konzept ab.



Inhalt

Inhaltsübersicht: A. Problemstellung - B. Auswertung von Beiträgen zur Weiterentwicklung der strategischen Personalführung: Grundlagen der Auswertung von Beiträgen zur strategischen Personalführung - Auswertung von Beiträgen mit betrieblicher Orientierung - Auswertung von Beiträgen mit volkswirtschaftlicher Orientierung - Konsequenzen für die Weiterentwicklung der strategischen Personalführung - C. Entwurf der Grundzüge eines integrativen Konzepts der strategischen Personalführung: Grundlegende Kennzeichnung der Personalführung - Grundlagen eines integrativen Konzepts der strategischen Personalführung - D. Integration der strategischen Personalführung: Ansatz einer integrativen Betrachtung von Teilaufgaben der strategischen Personalführung - Entwicklung von Gesamtansätzen zur Integration der strategischen Personalführung - E. Ableitung von Aussagen zu Wirkungsbeziehungen im Konzept der strategischen Personalführung: Möglichkeiten der Ableitung von Wirkungsbeziehungen im Konzept der strategischen Personalführung - Ableitung von Wirkungsbeziehungen aus Modellen zur Erklärung des Mitarbeiterverhaltens - Ableitung von Wirkungsbeziehungen im Zusammenhang mit der Gestaltung von Beschäftigungssystemen - Aussagen zu Rahmenbedingungen der strategischen Personalführung - Aussagen zur Organisation der strategischen Personalführung - F. Zusammenfassung der Ergebnisse zum Konzept der strategischen Personalführung - Literaturverzeichnis - Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Strategische Personalführung
Untertitel: Entwicklung eines integrativen Managementkonzepts
Autor:
EAN: 9783428099436
ISBN: 978-3-428-09943-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 431
Gewicht: 580g
Größe: H233mm x B159mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.05.2000
Jahr: 2000

Weitere Produkte aus der Reihe "Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse"