Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Professionell entwickeln mit C# 6 und Visual Studio 2015

  • Fester Einband
  • 1209 Seiten
Sie sind C sharp-Programmierer und möchten noch besser darin werden, effizient zu entwickeln? Mit der Komplexität heutiger Softwar... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sie sind C sharp-Programmierer und möchten noch besser darin werden, effizient zu entwickeln? Mit der Komplexität heutiger Software wachsen auch die Ansprüche an Ihren Code und Ihre Arbeit. In diesem Buch finden Sie hierzu für alle Projektphasen wertvolle Best Practices und Tutorials. Der erfahrene Entwicklungsleiter Matthias Geirhos gibt Ihnen dabei eine Vielzahl praxisbewährter Dos & Don'ts an die Hand und schildert immer wieder echte Fälle aus seinem eigenen Berufsalltag. Seine Berichte sind nicht nur unterhaltsam, sie sorgen garantiert auch für so manchen Aha-Effekt und werden Ihnen helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden. Profitieren Sie von den Erfahrungen des Autors und führen Sie Ihre Projekte mit diesem ebenso informativen wie lesenswerten Buch sicher zum Erfolg! Aus dem Inhalt: OOA und Software-Design Serviceorientierte Architektur Neuerungen in C sharp 6 und .NET 4.6 Visual Studio 2015 UML LINQ Graphische Benutzeroberflächen Multithreading Code Smells und Clean Code Refactoring Windows Communication Foundation Die neue Compiler-Plattform Roslyn Win API Datenbanken und ADO.NET Software testen, verteilen und pflegen Test Driven Design und Unit Tests u. v. m. Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag. Die Fachpresse zur Vorauflage: dotnetpro: "In der Gesamtnote hat das Buch ein Sehr gut verdient." iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: "Buchtipp!" PHP Nuke: "Dieses Buch ist ein Must-Have. "

»Obwohl sich das Thema sehr komplex und trocken anhört, gelingt es dem Autor Programmierkenntnisse beim Leser vorausgesetzt den Stoff anschaulich zu vermitteln. Mit lockerem, beinahe unterhaltsamem Sprachstil, zahlreichen realen Fallbeispielen und Best Practices aus seiner langen Entwicklerpraxis vermag Geirhos den Leser anzusprechen und zu fesseln. Professionell entwickeln mit C# 6 und Visual Studio 2015 ist eine echte Empfehlung und ein Must-have für alle C#-Programmierer.«

Autorentext
Matthias Geirhos ist C sharp- und .NET-Spezialist und seit mehr als zehn Jahren als verantwortlicher Entwicklungsleiter für eine große Verlagsgruppe tätig.

Klappentext

Sie sind C#-Programmierer und möchten noch besser darin werden, effizient zu entwickeln? Mit der Komplexität heutiger Software wachsen auch die Ansprüche an Ihren Code und Ihre Arbeit. In diesem Buch finden Sie hierzu für alle Projektphasen wertvolle Best Practices und Tutorials. Der erfahrene Entwicklungsleiter Matthias Geirhos gibt Ihnen dabei eine Vielzahl praxisbewährter Dos & Don'ts an die Hand und schildert immer wieder echte Fälle aus seinem eigenen Berufsalltag. Seine Berichte sind nicht nur unterhaltsam, sie sorgen garantiert auch für so manchen Aha-Effekt und werden Ihnen helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden. Profitieren Sie von den Erfahrungen des Autors und führen Sie Ihre Projekte mit diesem ebenso informativen wie lesenswerten Buch sicher zum Erfolg!

Aus dem Inhalt:

  • OOA und Software-Design
  • Serviceorientierte Architektur
  • Neuerungen in C# 6 und .NET 4.6
  • Visual Studio 2015
  • UML
  • LINQ
  • Graphische Benutzeroberflächen
  • Multithreading
  • Code Smells und Clean Code
  • Refactoring
  • Windows Communication Foundation
  • Die neue Compiler-Plattform Roslyn
  • Win API
  • Datenbanken und ADO.NET
  • Software testen, verteilen und pflegen
  • Test Driven Design und Unit Tests
  • u. v. m.

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.


Die Fachpresse zur Vorauflage:

dotnetpro: »In der Gesamtnote hat das Buch ein Sehr gut verdient.«

iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: »Buchtipp!«

PHP Nuke: »Dieses Buch ist ein Must-Have. «



Zusammenfassung
Sie sind C#-Programmierer und möchten noch besser darin werden, effizient zu entwickeln? Mit der Komplexität heutiger Software wachsen auch die Ansprüche an Ihren Code und Ihre Arbeit. In diesem Buch finden Sie hierzu für alle Projektphasen wertvolle Best Practices und Tutorials. Der erfahrene Entwicklungsleiter Matthias Geirhos gibt Ihnen dabei eine Vielzahl praxisbewährter Dos & Donâ™ts an die Hand und schildert immer wieder echte Fälle aus seinem eigenen Berufsalltag. Seine Berichte sind nicht nur unterhaltsam, sie sorgen garantiert auch für so manchen Aha-Effekt und werden Ihnen helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden. Profitieren Sie von den Erfahrungen des Autors und führen Sie Ihre Projekte mit diesem ebenso informativen wie lesenswerten Buch sicher zum Erfolg!

Aus dem Inhalt:

  • OOA und Software-Design
  • Serviceorientierte Architektur
  • Neuerungen in C# 6 und .NET 4.6
  • Visual Studio 2015
  • UML
  • LINQ
  • Graphische Benutzeroberflächen
  • Multithreading
  • Code Smells und Clean Code
  • Refactoring
  • Windows Communication Foundation
  • Die neue Compiler-Plattform Roslyn
  • Win API
  • Datenbanken und ADO.NET
  • Software testen, verteilen und pflegen
  • Test Driven Design und Unit Tests
  • u. v. m.

Galileo Press heiÃt jetzt Rheinwerk Verlag.


Die Fachpresse zur Vorauflage:

dotnetpro: »In der Gesamtnote hat das Buch ein Sehr gut verdient.«

iX - Magazin für professionelle Informationstechnik: »Buchtipp!«

PHP Nuke: »Dieses Buch ist ein Must-Have. «



Inhalt

Vorwort zur dritten Auflage ... 21 Vorwort zur ersten Auflage ... 23 1. Einführung ... 25 1.1 ... Lehre und Praxis -- der Unterschied ... 25 1.2 ... Das Fallbeispiel ... 29 1.3 ... Die einzelnen Kapitel ... 30 2. Softwarearchitektur und wichtige Designfragen ... 37 2.1 ... Einführung ... 38 2.2 ... Anforderungen ... 44 2.3 ... Komponenten ... 50 2.4 ... Prozesse ... 55 2.5 ... Layer (Schichten) ... 59 2.6 ... Tier und verteilte Software ... 75 2.7 ... Designmerkmale ... 83 2.8 ... Architekturmodelle ... 116 2.9 ... Mobile Anwendungen ... 121 2.10 ... Vorgehensweise ... 127 2.11 ... Dokumentation ... 129 2.12 ... Was noch zu sagen wäre ... 137 3. Softwaredesign ... 139 3.1 ... Grundlegende Designziele ... 140 3.2 ... Objektorientierte Analyse und Design ... 144 3.3 ... Designentscheidungen ... 168 3.4 ... Schnittstellen und Integration ... 177 3.5 ... Benutzeroberflächen ... 187 3.6 ... Konfiguration ... 221 3.7 ... Vom Umgang mit der Zeit in Anwendungen ... 235 3.8 ... Tutorial: Die Enterprise Library ... 247 4. .NET für Fortgeschrittene ... 263 4.1 ... Neues in C# 6 ... 264 4.2 ... Parallele Verarbeitung ... 273 4.3 ... Fehlerbehandlung ... 322 4.4 ... Reguläre Ausdrücke ... 339 4.5 ... Lambda-Ausdrücke ... 349 4.6 ... Transaktionen ... 359 4.7 ... Erweiterungsmethoden ... 367 4.8 ... Serialisierung ... 371 4.9 ... Automatische Speicherverwaltung ... 380 4.10 ... Besonderheiten und typische Fehler in C# ... 393 4.11 ... Tutorial: Roslyn ... 402 5. Professionell codieren ... 423 5.1 ... Was ist sauber und strukturiert? ... 424 5.2 ... Code-Styleguides ... 429 5.3 ... Gut benennen ... 430 5.4 ... Sauber formatieren ... 439 5.5 ... Sinnvoll kommentieren ... 449 5.6 ... Klassen und Klassenhierarchien ... 454 5.7 ... Funktionen ... 461 5.8 ... Schnittstellen ... 467 5.9 ... Enums ... 468 5.10 ... Eigenschaften ... 469 5.11 ... Exceptions ... 470 5.12 ... Refactoring ... 474 5.13 ... Visual Studio 2015: Tipps & Tricks für mehr Produktivität ... 483 5.14 ... Aus der Praxis: Codeanalyse in Visual Studio 2015 ... 512 5.15 ... Tutorial: Snippet Designer ... 517 6. Windows Communication Foundation ... 525 6.1 ... Services im Überblick ... 526 6.2 ... Der erste WCF-Service ... 532 6.3 ... Anatomie eines WCF-Service ... 543 6.4 ... Hosting ... 563 6.5 ... Clients ... 589 6.6 ... Services im Detail ... 608 6.7 ... Fehlerbehandlung ... 637 6.8 ... Transaktionen ... 646 6.9 ... Instanzen ... 660 6.10 ... Sicherheit ... 672 6.11 ... Aus der Praxis: WCF erweitern ... 689 6.12 ... Tutorial: Message Queuing ... 697 6.13 ... Web API ... 714 7. Datenbank und Datenzugriff ... 717 7.1 ... .NET im SQL Server ... 719 7.2 ... XML in der Datenbank ... 739 7.3 ... Volltextsuche ... 747 7.4 ... Filestream ... 759 7.5 ... Das ADO.NET Entity Framework ... 770 7.6 ... LINQ to XML ... 796 7.7 ... Was noch zu sagen wäre ... 806 8. Workflow Foundation ... 809 8.1 ... Einführung ... 810 8.2 ... Fallbeispiel ... 828 8.3 ... Der erste sequenzielle Workflow ... 829 8.4 ... Der erste Flowchart-Workflow ... 840 8.5 ... Workflows laden und ausführen ... 846 8.6 ... Eingebaute Aktivitäten verwenden ... 850 8.7 ... Eigene Aktivitäten entwickeln ... 878 8.8 ... Transaktionen ... 904 8.9 ... Persistenz ... 916 8.10 ... Tracking und Tracing ... 920 8.11 ... Workflow Services ... 934 8.12 ... State Machine Workflows ... 969 8.13 ... Designer Rehosting ... 980 9. Windows-Apps und WinRT ... 989 9.1 ... Einführung ... 991 9.2 ... Fallbeispiel ... 1002 9.3 ... Projekt einrichten ... 1003 9.4 ... Seiten hinzufügen ... 1010 9.5 ... Daten hinzufügen ... 1014 9.6 ... Die Lexikonseite ... 1022 9.7 ... Die Bestellseite und die App Bar ... 1032 9.8 ... Die Warenkorbseite ... 1034 9.9 ... Die Bestellbestätigungsseite ... 1039 9.10 ... Lebenszyklus- und Zustandsmanagement ... 1041 9.11 ... Was noch zu sagen wäre ... 1049 10. Softwaretests ... 1051 10.1 ... Grundlagen ... 1053 10.2 ... Testplanung und -organisation ... 1080 10.3 ... Testumgebung ... 1091 10.4 ... Testverfahren und -werkzeuge ... 1098 10.5 ... Testarten ... 1111 10.6 ... Workshop: Unit-Tests mit Visual Studio ... 1130 11. Softwarepflege und Projektmanagement ... 1141 11.1 ... Release Management ... 1142 11.2 ... Anforderungen ... 1153 11.3 ... Zeitschätzung ... 1162 12. Zum Schluss ... 1189 Index ... 1191

Produktinformationen

Titel: Professionell entwickeln mit C# 6 und Visual Studio 2015
Untertitel: Das Praxisbuch. Alle Phasen in der Praxis: vom Entwurf bis zum Deployment
Autor:
EAN: 9783836239295
ISBN: 978-3-8362-3929-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Programmiersprachen
Anzahl Seiten: 1209
Gewicht: 2070g
Größe: H247mm x B184mm x T65mm
Veröffentlichung: 01.01.2016
Jahr: 2015
Auflage: 3. A.
Land: DE