Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stadt Bamberg. Bd.7, 1. Drittelband

  • Fester Einband
  • 1800 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band zu den nordöstlichen Stadterweiterungen der Welterbestadt Bamberg setzt die Inventarreihe "Die Kunstdenkmäler von Ba... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Neuerscheinung - Termin unbekannt.

Beschreibung

Der Band zu den nordöstlichen Stadterweiterungen der Welterbestadt Bamberg setzt die Inventarreihe "Die Kunstdenkmäler von Bayern" fort. Schwerpunkte sind der spezifische Haustyp der sogenannten Gärtnerhäuser, die das ehemalige Wohnviertel der Bamberger Gärtner prägen, sowie die mit Errichtung der Eisenbahntrasse im 19. Jahrhundert verbundenen Industriebauten, etwa die Mälzerei Michael Weyermann. Unter den Sakralbauten bieten das Dominikanerinnenkloster Heilig Grab sowie die Katholische Pfarrkirche St. Otto herausragende Bestände. Besondere Beachtung verdienen zudem die beiden großflächigen historischen Friedhöfe, die hier erstmals in ihrem denkmalrelevanten Bestand vorgestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Stadt Bamberg. Bd.7, 1. Drittelband
Untertitel: Theuerstadt und östliche Stadterweiterungen. Untere Gärtnerei und nordöstliche Stadterweiterungen
Autor:
EAN: 9783422074378
ISBN: 978-3-422-07437-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 1800
Gewicht: g
Größe: H250mm x B175mm
Veröffentlichung: 01.10.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen