Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sächsisches Elbland

  • Fester Einband
  • 221 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Besonderheiten und Charakteristika der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung des sächsischen Elblandes. Landsc... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Besonderheiten und Charakteristika der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung des sächsischen Elblandes. Landschaften und Lebenswelten, Menschenschlag und Mundart, Religion und Mentalität.

Der erste Band der Reihe »Kulturlandschaften Sachsens« führt von der Sächsischen Schweiz durch das Kernland der alten Mark Meißen um Dresden bis Riesa, rechts begrenzt von der Oberlausitz und links vom Leipziger Land. Neben den Besonderheiten der Landschaft beschreibt der Autor Menschen mit unternehmerischem Ehrgeiz, bäuerlicher »Fischelanz«, künstlerischen Ambitionen und literarischer Fabulierlust. Dabei begibt er sich nicht nur in die Kunst- und Residenzstadt Dresden, sondern auch in kleinere Städte wie Pirna, Freital und Riesa oder Orte und Dörfer wie Wilsdruff und Schleinitz.

Autorentext
Dr. Matthias Donath, geb. 1975, freiberuflicher Kunsthistoriker in Dresden, Vorsitzender des Meißner Dombau-Vereins, studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie sowie Christliche Archäologie in Leipzig und Freiburg i. Br., nach der Promotion arbeitete er für das Landesdenkmalamt Berlin. Von ihm stammen zahlreiche Publikationen, die sich mit sächsischer Geschichte und Kunst befassen, darunter eine Buchreihe über Schlösser in Sachsen.

Inhalt

Matthias Donath, geb. 1975, Kunsthistoriker, Vorsitzender des Meißner Dombau-Vereins; nach der Promotion beim Landesdenkmalamt Berlin tätig, zahlreiche Publikationen über sächsische Geschichte und Kunst, erfolgreiche siebenbändige Buchreihe über Schlösser in Sachsen.

Produktinformationen

Titel: Sächsisches Elbland
Autor:
EAN: 9783361006393
ISBN: 978-3-361-00639-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Leipzig
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 221
Gewicht: 840g
Größe: H247mm x B170mm x T21mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl. 03.2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel