Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Grafschaft Schaumburg 1647-1977

  • Kartonierter Einband
  • 143 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Landkreis Grafschaft Schaumburg, der von 1948 bis 1977 bestand und dessen Kreishauptstadt Rinteln war mit dem daraus resultier... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Landkreis Grafschaft Schaumburg, der von 1948 bis 1977 bestand und dessen Kreishauptstadt Rinteln war mit dem daraus resultierenden Kfz-Kennzeichen RI , ist vielen Menschen noch bis heute in Erinnerung. Matthias Blazek beschreibt in seinem Werk zur Geschichte der Grafschaft Schaumburg anschaulich und auf Grundlage historischer Urkunden und Darstellungen zahlreiche Landstriche, Begebenheiten und Schicksale auf heutigem Schaumburger Gebiet im Zeitraum von 1647 bis 1977. Er förderte bei seinen umfangreichen Recherchearbeiten auch bislang unbekannte Details wieder zu Tage, beispielsweise zur vermeintlichen Vergiftung des Grafen Otto im Jahre 1640. Matthias Blazek beweist mit diesem Werk aufs Neue, dass er es wie kein Zweiter versteht, regionalhistoriographisch packend zu berichten und Vergangenes für den Leser wieder lebendig werden zu lassen. Kein Ort der ehemaligen Grafschaft Schaumburg bleibt unerwähnt. Ausführliche Orts-, Personen- und Sachregister helfen dem interessierten Leser wie dem Heimatkundler bei der gezielten Suche.

Autorentext

Matthias Blazek, Jahrgang 1966, hat sich mit zahlreichen Büchern zur niedersächsischen Landesgeschichte Anerkennung erarbeitet. Bereits in seinem Werk "Von der Landdrostey zur Bezirksregierung - Die Geschichte der Bezirksregierung Hannover im Spiegel der Verwaltungsreformen" (ibidem-Verlag 2004, ISBN 978-3-89821-357-8) behandelte er das Thema des Landkreises Grafschaft Schaumburg, der 1977 mit dem Landkreis Schaumburg-Lippe zum neuen Landkreis Schaumburg vereinigt wurde. Zum Thema des vorliegenden Bandes hat Blazek eine besondere Affinität, war er doch von 1992 bis 1994 Kreispressewart der Schaumburger Feuerwehren und verfasste in diesem Zeitraum auch zahlreiche Artikel für das Schaumburger Wochenblatt, den Schaumburger General-Anzeiger, die Schaumburger Nachrichten und den Steinhuder Meerblick. Schwerpunkte waren dabei das Feuerwehrwesen in der NS- und in der Nachkriegszeit sowie die Geschichte des Fürstentums Schaumburg-Lippe einschließlich der Ortsgeschichten der Dörfer und Städte Auhagen, Hagenburg, Ottensen und Sachsenhagen.

Produktinformationen

Titel: Die Grafschaft Schaumburg 1647-1977
Autor:
EAN: 9783838202570
ISBN: 978-3-8382-0257-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ibidem-Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 143
Gewicht: 224g
Größe: H212mm x B149mm x T13mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel