Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Faszination Freiheit? Diskussion des Freiheitsbegriffs im Impulstext "Chancengerechte Gesellschaft"

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen in Fr... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, Veranstaltung: Hauptseminar: Rawls' Theorie der Gerechtigkeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Essay diskutiert, was die Autoren des im Juni 2011 vorgelegten Impulstextes "Chancengerechte Gesellschaft - Leitbild für eine freiheitliche Ordnung" unter dem Begriff der Freiheit verstehen und welchen Stellenwert sie der Freiheit in Bezug auf die Verwirklichung von sozialer Gerechtigkeit einräumen. Die bischöfliche Kommission, die für den Text verantwortlich zeichnet, setzt einen verkürzten Freiheitsbegriff voraus, der letztlich nicht zu der von ihr propagierten Chancengerechtigkeit führen kann. Betrachtet wird dazu auch die Frage, ob und inwieweit sich Bezüge zum Freiheits- und Gerechtigkeitsverständnis bei John Rawls herstellen lassen.

Autorentext

Der Autor Matthias Alexander Schmidt wurde 1986 in Berlin geboren. Er besuchte das vom Jesuitenorden geführte Gymnasium Canisius-Kolleg und engagierte sich in der verbandlichen Jugendarbeit. Nach dem Abitur absolvierte er ein Freiwilliges Soziales Jahr in Brüssel und nahm regelmäßig an ignatianischen Exerzitien teil. Er studierte Philosophie und Theologie an der Jesuitenhochschule "Sankt Georgen" in Frankfurt am Main und an der Facultad de Teología in Granada, Spanien. Als Journalist arbeitet er bereits neben dem Studium für die katholischen Online-Portale kath.de, explizit.net, hinsehen.net und mehrere Monate lang bei Radio Vatikan in Rom. Er begleitet Kinder im Rahmen der Schulseelsorge und junge Erwachsene Freiwillige in der Bildungsarbeit des Bistums Limburg. Schmidt lebt in Uppsala (Schweden) und in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Faszination Freiheit? Diskussion des Freiheitsbegriffs im Impulstext "Chancengerechte Gesellschaft"
Autor:
EAN: 9783668080751
ISBN: 978-3-668-08075-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 41g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen