Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schatten der Tiere

  • Taschenbuch
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(2)
(0)
(1)
(0)
powered by 
quot;Eine der traurig-schönsten Liebesgeschichten des Jahres." (NDR)quot;EINE DER TRAURIG-SCHÖNSTEN LIEBESGESCHICHTEN DES JAH... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Eine der traurig-schönsten Liebesgeschichten des Jahres." (NDR)

quot;EINE DER TRAURIG-SCHÖNSTEN LIEBESGESCHICHTEN DES JAHRES" NDR Die zwei sind Seelenverwandte, Gescheiterte und Trinker bis zum Wahn: ein Verleger, der die Tiere im Zoo den Menschen vorzieht, und sein Freund Braun, ein Mathematiker, der Staudämme im Urwald baut. Als der Verleger eine schöne Unbekannte trifft, verliebt er sich in sie. Nichts Besonderes eigentlich. Doch sie ist Brauns Frau - und der wurde gerade in Norwegen ermordet. "Mathias Gatza hat den schönsten Debütroman des Herbstes geschrieben ... Eine Liebesgeschichte über Bücher, Tiere, Trunksucht und Wahn." FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG

Autorentext
1963 geboren in Berlin, hat nach zwei Jahrzehnten als Lektor und Verleger vor allem deutschsprachiger Gegenwartsliteratur die Seite gewechselt und schreibt. «Der Schatten der Tiere» ist sein erster Roman. Mathias Gatza lebt in Berlin.

Klappentext

Die zwei sind Seelenverwandte, Gescheiterte und Trinker bis zum Wahn: Ein Verleger, der die Tiere im Zoo den Menschen vorzieht, und sein Freund Braun, ein Mathematiker, der Staudämme im Urwald baut. Als der Verleger eine schöne Unbekannte trifft, verliebt er sich in sie. Nichts Besonderes, eigentlich. Doch sie ist Brauns Frau und der wurde gerade in Norwegen ermordet.



Zusammenfassung
«EINE DER TRAURIG-SCHÖNSTEN LIEBESGESCHICHTEN DES JAHRES» NDR
Die zwei sind Seelenverwandte, Gescheiterte und Trinker bis zum Wahn: ein Verleger, der die Tiere im Zoo den Menschen vorzieht, und sein Freund Braun, ein Mathematiker, der Staudämme im Urwald baut. Als der Verleger eine schöne Unbekannte trifft, verliebt er sich in sie. Nichts Besonderes eigentlich. Doch sie ist Brauns Frau und der wurde gerade in Norwegen ermordet.
«Mathias Gatza hat den schönsten Debütroman des Herbstes geschrieben ... Eine Liebesgeschichte über Bücher, Tiere, Trunksucht und Wahn.» FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG

Produktinformationen

Titel: Der Schatten der Tiere
Untertitel: rororo
Autor:
EAN: 9783499246661
ISBN: 978-3-499-24666-1
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 318g
Größe: H190mm x B114mm x T26mm
Veröffentlichung: 16.12.2009
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen