Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Klassifikatorische Aspekte depressiver Störungen

  • Kartonierter Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Klassifikation depressiver Störungen ist ein Forschungsgegenstand der intensiv diskutiert wurde und noch zahlreiche offene the... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Klassifikation depressiver Störungen ist ein Forschungsgegenstand der intensiv diskutiert wurde und noch zahlreiche offene theoretische und methodische Fragen beinhaltet. Die vorliegende Untersuchung leistet einen Beitrag zur Klassifikation depressiver Störungen durch Clusteranalyse. Die Cluster wurden anhand von faktorenanalytisch entwickelten Skalen der Querschnittssymptomatik generiert. Ferner gelangten Skalen der Krankheits- und Allgemeinanamnese als zusätzliche Merkmale in die Berechnungen. Erstmals wurde an einer derart großen Stichprobe nur Depressiver clusteranalytisch eine Homogenklassenbildung durchgeführt, die sich in deskriptiver, nosologisch-diagnostischer und prognostischer Hinsicht als valide erwies.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Historische Aspekte - Das Depressionskonzept - Klinische- und Forschungsklassifikationssysteme depressiver Störungen - Psychologische Aspekte - Faktorielle Struktur der Untersuchungsvariablen - Clusteranalytische Gruppenbildung - Beziehungen zu Prognosemerkmalen - Hierarchisches Modell.

Produktinformationen

Titel: Klassifikatorische Aspekte depressiver Störungen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631404027
ISBN: 978-3-631-40402-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 424g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1988
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"