Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Journalistische Praxis: Science Storytelling

  • Kartonierter Einband
  • 49 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaft muss gute Geschichten erzählen, um Fake News zu bekämpfen und um komplexe Themen zu vermitteln. Dazu gibt es erprobte... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wissenschaft muss gute Geschichten erzählen, um Fake News zu bekämpfen und um komplexe Themen zu vermitteln. Dazu gibt es erprobte Techniken, Strukturen, wiederkehrende Muster und Elemente, die in keiner guten Geschichte fehlen dürfen. Dieses essential zeigt, wieso wir so verdrahtet sind, auf Geschichten zu reagieren, wie sie auf unser Gehirn wirken und welche Techniken wir einsetzen können, um sie an jede Art von Publikum zu vermitteln, vom Geldgeber bis zum Kleinkind.

Autorentext

Martin W. Angler ist freier Wissenschaftsjournalist und hält Workshops über Storytelling-Techniken, Science Blogging und Social Media für Wissenschaftler und Medienmenschen. Er schreibt Lehrbücher über Wissenschaftsjournalismus und Storytelling. Auf Twitter ist er als @martinangler zu finden.



Inhalt

Warum Wissenschaft Geschichten erzählen muss.- Story-Elemente.- Die Dreierregel.- Story-Formeln aus dem TV, aus Kino und Theater .

Produktinformationen

Titel: Journalistische Praxis: Science Storytelling
Untertitel: Warum Wissenschaft Geschichten erzählen muss
Autor:
EAN: 9783658298234
ISBN: 978-3-658-29823-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 49
Gewicht: 97g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Veröffentlichung: 29.04.2020
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"