Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gebrauchsanweisung für Thailand

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Von Karma, Neonröhren und dem besten Curry der WeltHätten Sie gewusst, wieso Thais niemals allein essen? Warum "mai pet"... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Von Karma, Neonröhren und dem besten Curry der Welt

Hätten Sie gewusst, wieso Thais niemals allein essen? Warum "mai pet" ("nicht so scharf") zu den wenigen Vokabeln gehört, die Sie unbedingt beherrschen sollten? Weshalb auf den Märkten die hohe Kunst der Schauspielerei gefragt ist? Wo es noch echte Inselparadiese zu entdecken gibt? Erkunden Sie mit dem Autor die Zwölf-Millionen-Metropole Bangkok, die laut, dreckig, heiß - und zugleich exotisch, überraschend und romantisch ist. Erfahren Sie, von wo aus in Thailands Norden man am besten zum Trekkingabenteuer startet. Womit Sie etwas für Ihr Karma tun, und wo unbedeckte Knie oder Flip-Flops tabu sind. Wie Buddhismus und Aberglaube ideal zusammenspielen. Und wo Sie mit etwas Glück die größte Blüte der Welt finden.

»Lesenswert.«, Passauer Neue Presse, 06.10.2017

Autorentext
Schacht, Martin
1965 in Rendsburg geboren, arbeitet als Autor von Büchern und Fernsehreportagen für »ARTE« und »Pro 7« sowie als Drehbuchautor und Reisejournalist. Seine Romane erschienen bei Rowohlt (»Mittendrin«, »Straßen der Sehnsucht«, zuletzt »Mandalay Moon«), bei Argon sein Sachbuch »Die ewige Zielgruppe«. Schacht lebt in Berlin und Bangkok. Nach seiner "Gebrauchsanweisung für Thailand" hat er eine "Gebrauchsanweisung für Burma/Myanmar" geschrieben.

Klappentext

Hätten Sie gewusst, wieso Thais niemals allein essen? Warum »mai pet« (»nicht so scharf«) zu den wenigen Vokabeln gehört, die Sie unbedingt beherrschen sollten? Weshalb auf den Märkten die hohe Kunst der Schauspielerei gefragt ist? Wo es noch echte Inselparadiese zu entdecken gibt? Erkunden Sie mit dem Autor die Zwölf-Millionen-Metropole Bangkok, die laut, dreckig, heiß - und zugleich exotisch, überraschend und romantisch ist. Erfahren Sie, von wo aus in Thailands Norden man am besten zum Trekkingabenteuer startet. Womit Sie etwas für Ihr Karma tun, und wo unbedeckte Knie oder Flip-Flops tabu sind. Wie Buddhismus und Aberglaube ideal zusammenspielen. Und wo Sie mit etwas Glück die größte Blüte der Welt finden.



Zusammenfassung
"Lesenswert.", Passauer Neue Presse, 06.10.2017

Inhalt

Warum ausgerechnet Thailand ?
Unterwegs
Sprechen Sie Thai ?
Thai-Food
Shopping
Wohnen
Bangkok – Stadt der Engel
Der Kern der » Großen Mango «
Wie man sich als Tourist anzieht
Nightlife – Pussy-Pingpong, Bars und Clubs
Der weiße Wahn
Khao San Road
Muay Thai
Pop
Neon, Plastik und Design
Der leere Blick oder Warum Expats Zyniker sind
Visa to go
Politik – Zu Königs Geburtstag ist alles vorbei
Massage

Buddhismus
Aberglaube und Amulette
Die Golfküste
Phuket und Phang Nga
Koh Samui und die Inseln im Golf
Tauchen : Es muss nicht immer Walhai sein
Monströse Dschungelblüte
Tief im Süden
Geziefer
Der Norden
Der Isaan – Thailands unbekannter Nordosten
Das Goldene Dreieck
Elepandas und andere Dickhäuter

Produktinformationen

Titel: Gebrauchsanweisung für Thailand
Autor:
EAN: 9783492059787
ISBN: 978-3-492-05978-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Piper Hardcover
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 318g
Größe: H196mm x B123mm x T27mm
Veröffentlichung: 31.03.2018
Jahr: 2018
Land: DE