Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SAP-Controlling Customizing

  • Fester Einband
  • 770 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über dieses Buch Mit diesem Buch lernen Sie, die CO-Komponente in SAP ERP Financials zu implementieren und einzurichten. Anhand vo... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Über dieses Buch Mit diesem Buch lernen Sie, die CO-Komponente in SAP ERP Financials zu implementieren und einzurichten. Anhand von verschiedenen Beispielen (u.a. aus Industrie und Handel) erfahren Sie, wie Sie Ihre Anforderungen im Customizing von CO abbilden und wie die einzelnen Teilmodule (z.B. die Profit-Center-Rechnung) ineinandergreifen. Dabei werden Grund- und themenspezifische Einstellungen sowie Stammdaten detailliert behandelt. Hinweise zum Zusammenspiel von CO und FI sowie hilfreiche Praxistipps, u.a. zum Produktivstart, runden die Darstellung ab. Aus dem Inhalt: Organisationsstrukturen Stammdaten Grundeinstellungen Kostenartenrechnung Kostenstellenrechnung Innenaufträge Prozesskostenrechnung Produktkosten-Controlling Kostenträgerrechnung Istkalkulation/Material-Ledger Ergebnis- und Marktsegmentrechnung Profit-Center-Rechnung Report Painter und Recherche Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Autorentext
Martin Munzel ist seit über zehn Jahren im SAP-Umfeld tätig. Zunächst arbeitete er als Berater bei Siemens Business Services und Cap Gemini Ernst & Young an internationalen SAP-Projekten mit. Später dann wechselte er die Seiten und setzt sich seitdem als Inhouse Berater mit lebenden SAP-Systemen auseinander (zunächst bei Tech Data in München und seit 2005 bei der Sartorius AG in Göttingen). Sein Fokus liegt auf den SAP-Modulen PS, CO und FI. Sie können den Autor per E-Mail unter martin.munzel@web.de erreichen. Renata Munzel hat als Beraterin und Projektleiterin bei der SAP AG und Siemens an zahlreichen internationalen SAP-Projekten in unterschiedlichen Branchen mitgearbeitet. Ihr Schwerpunkt liegt im Rechnungswesen und Controlling. Seit 2009 arbeitet sie als Inhouse-Beraterin bei der Refratechnik AG in Göttingen.

Klappentext

Über dieses Buch

Mit diesem Buch lernen Sie, die CO-Komponente in SAP ERP Financials zu implementieren und einzurichten. Anhand von verschiedenen Beispielen (u.a. aus Industrie und Handel) erfahren Sie, wie Sie Ihre Anforderungen im Customizing von CO abbilden und wie die einzelnen Teilmodule (z.B. die Profit-Center-Rechnung) ineinandergreifen. Dabei werden Grund- und themenspezifische Einstellungen sowie Stammdaten detailliert behandelt. Hinweise zum Zusammenspiel von CO und FI sowie hilfreiche Praxistipps, u.a. zum Produktivstart, runden die Darstellung ab.

Aus dem Inhalt:

  • Organisationsstrukturen
  • Stammdaten
  • Grundeinstellungen
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Innenaufträge
  • Prozesskostenrechnung
  • Produktkosten-Controlling
  • Kostenträgerrechnung
  • Istkalkulation/Material-Ledger
  • Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
  • Profit-Center-Rechnung
  • Report Painter und Recherche

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.



Inhalt



1. Einleitung ... 15


1.1 ... An wen richtet sich dieses Buch? ... 16

1.2 ... Aufbau des Buches ... 16

1.3 ... Wie können Sie mit dem Buch arbeiten? ... 19

1.4 ... Die Beispielunternehmen aus diesem Buch ... 21

1.5 ... Danksagung ... 21



2. Unternehmensstruktur und Grundeinstellungen ... 23


2.1 ... Organisationsstrukturen ... 24

2.2 ... Grundeinstellungen im Controlling ... 35

2.3 ... Parallele Bewertung von Herstellkosten ab EHP 5 ... 54

2.4 ... Business Functions aktivieren ... 58

2.5 ... Web Dynpros und der SAP NetWeaver Business Client ... 59

2.6 ... Zusammenfassung ... 61



3. Kostenartenrechnung ... 63


3.1 ... Überblick ... 63

3.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 66

3.3 ... Stammdaten ... 66

3.4 ... Abgrenzung ... 79

3.5 ... Abstimm-Ledger ... 79

3.6 ... Zusammenfassung ... 82



4. Kostenstellenrechnung ... 83


4.1 ... Überblick ... 84

4.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 88

4.3 ... Stammdaten ... 91

4.4 ... Planung und Etatverwaltung ... 113

4.5 ... Obligo und Mittelbindung ... 146

4.6 ... Istbuchungen ... 153

4.7 ... Aufbau der Kostenstellenrechnung in den drei Beispielunternehmen ... 207

4.8 ... Zusammenfassung ... 212



5. Innenaufträge ... 213


5.1 ... Überblick ... 214

5.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 218

5.3 ... Auftragsstammdaten ... 219

5.4 ... Planung ... 235

5.5 ... Budgetierung und Verfügbarkeitskontrolle ... 250

5.6 ... Obligo und Mittelbindung ... 256

5.7 ... Istbuchungen ... 256

5.8 ... Einsatz von Innenaufträgen in den drei Beispielunternehmen ... 296

5.9 ... Zusammenfassung ... 299



6. Prozesskostenrechnung ... 301


6.1 ... Überblick ... 302

6.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 309

6.3 ... Stammdaten ... 312

6.4 ... Templates ... 321

6.5 ... Planung ... 330

6.6 ... Istbuchungen ... 332

6.7 ... Aufbau der Prozesskostenrechnung in den drei Beispielunternehmen ... 333

6.8 ... Zusammenfassung ... 336



7. Produktkosten-Controlling ... 337


7.1 ... Überblick ... 338

7.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 346

7.3 ... Produktkostenplanung ... 347

7.4 ... Kostenträgerrechnung ... 391

7.5 ... Istkalkulation/Material-Ledger ... 454

7.6 ... Einsatz des Produktkosten-Controllings in den drei Beispielunternehmen ... 471

7.7 ... Zusammenfassung ... 475



8. Ergebnis- und Marktsegmentrechnung ... 477


8.1 ... Überblick ... 478

8.2 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 484

8.3 ... Strukturen ... 485

8.4 ... Stammdaten ... 498

8.5 ... Planung ... 530

8.6 ... Werteflüsse im Ist ... 556

8.7 ... Werkzeuge ... 582

8.8 ... Buchhalterische Ergebnisrechnung ... 586

8.9 ... Aufbau der Ergebnbisrechnung in den drei Beispielunternehmen ... 588

8.10 ... Zusammenfassung ... 592



9. Profit-Center-Rechnung ... 593


9.1 ... Überblick ... 594

9.2 ... Profit-Center-Rechnung im neuen Hauptbuch ... 599

9.3 ... Voraussetzungen und Grundeinstellungen ... 606

9.4 ... Stammdaten ... 614

9.5 ... Zuordnung von Kontierungsobjekten zu Profit-Centern ... 624

9.6 ... Transferpreise ... 628

9.7 ... Planung ... 642

9.8 ... Istbuchungen ... 651

9.9 ... Konsolidierungsvorbereitungen ... 667

9.10 ... Werkzeuge ... 669

9.11 ... Aufbau der Profit-Center-Rechnung in den drei Beispielunternehmen ... 673

9.12 ... Zusammenfassung ... 676



10. Berichtswesen ... 679


10.1 ... Überblick ... 679

10.2 ... Report Painter ... 681

10.3 ... Recherche ... 696

10.4 ... Zusammenfassung ... 710



Anhang ... 711


A ... Glossar ... 713

B ... Menüpfade ... 721

C ... Die Autoren ... 755



Index ... 757

Produktinformationen

Titel: SAP-Controlling Customizing
Untertitel: SAP CO erfolgreich anpassen und konfigurieren
Autor:
EAN: 9783836224482
ISBN: 978-3-8362-2448-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rheinwerk
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 770
Gewicht: g
Größe: H240mm x B168mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SAP PRESS"