Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

An den Christlichen Adel teutscher Nation: von des Christlichen standes besserung

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die sogenannte "Adelsschrift" zählt zu den Hauptwerken unter Luthers unmittelbar auf publizistische Wirkung abzielenden ... Weiterlesen
20%
10.90 CHF 8.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die sogenannte "Adelsschrift" zählt zu den Hauptwerken unter Luthers unmittelbar auf publizistische Wirkung abzielenden Reformationsschriften. Diese Studienausgabe bietet den Text unangetastet im frühneuhochdeutschen Original und mit einer sprachlichen und sachlichen Kommentierung. Luther spricht hier auf Deutsch eine breite Leserschaft aus Laien und eher einfachen Kirchenleuten an, es geht ihm nicht speziell um den Adel im engeren Sinn, sondern um das Verhältnis der christlichen Kirche zur Welt insgesamt, zur weltlichen Herrschaft. In dieser Schrift steht die berühmte These vom Priestertum aller Gläubigen. Mit ihr wurde der Verbandelung von Obrigkeit und Klerus der Boden entzogen, und dem Priesteramt die Weihe.

Autorentext
Martin Luther (1483-1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich.
Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder. Armin Kohnle, Dr. phil., geboren 1960, studierte Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte und Evangelischen Theologie in Heidelberg und Cambridge, Promotion und Habilitation fanden in Heidelberg statt. Seit 2009 hat er den Lehrstuhl für Spätmittelalter, Reformation und territoriale Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig inne. Kohnle ist Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Die Lutherforschung gehört neben der allgemeinen Reformationsgeschichte und der sächsischen Territorialkirchengeschichte zu seinen besonderen Arbeits- und Publikationsfeldern.

Klappentext

Die sogenannte »Adelsschrift« zählt zu den Hauptwerken unter Luthers unmittelbar auf publizistische Wirkung abzielenden Reformationsschriften. Diese Studienausgabe bietet den Text unangetastet im frühneuhochdeutschen Original und mit einer sprachlichen und sachlichen Kommentierung. Luther spricht hier auf Deutsch eine breite Leserschaft aus Laien und eher einfachen Kirchenleuten an, es geht ihm nicht speziell um den Adel im engeren Sinn, sondern um das Verhältnis der christlichen Kirche zur Welt insgesamt, zur weltlichen Herrschaft. In dieser Schrift steht die berühmte These vom Priestertum aller Gläubigen. Mit ihr wurde der Verbandelung von Obrigkeit und Klerus der Boden entzogen, und dem Priesteramt die Weihe.



Zusammenfassung
Die sogenannte 'Adelsschrift' zählt zu den Hauptwerken unter Luthers unmittelbar auf publizistische Wirkung abzielenden Reformationsschriften. Diese Studienausgabe bietet den Text unangetastet im frühneuhochdeutschen Original und mit einer sprachlichen und sachlichen Kommentierung. Luther spricht hier auf Deutsch eine breite Leserschaft aus Laien und eher einfachen Kirchenleuten an, es geht ihm nicht speziell um den Adel im engeren Sinn, sondern um das Verhältnis der christlichen Kirche zur Welt insgesamt, zur weltlichen Herrschaft. In dieser Schrift steht die berühmte These vom Priestertum aller Gläubigen. Mit ihr wurde der Verbandelung von Obrigkeit und Klerus der Boden entzogen, und dem Priesteramt die Weihe.

Inhalt
An den Christlichen Adel teutscher Nation: von des Christlichen standes besserung Zu dieser Ausgabe Kommentar Nachwort

Produktinformationen

Titel: An den Christlichen Adel teutscher Nation: von des Christlichen standes besserung
Untertitel: Studienausgabe
Autor:
Editor:
Andere:
EAN: 9783150193006
ISBN: 978-3-15-019300-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 76g
Größe: H146mm x B93mm x T8mm
Veröffentlichung: 20.03.2015
Jahr: 2015
Auflage: Studienausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"