Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gestaltungsmöglichkeiten für ein mitarbeiterorientiertes Innovationsmanagement

  • Kartonierter Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Mitarbeiter werden immer mehr zur Hauptquelle von Produktivitätszunahmen in Industrieunternehmen. Unternehmerischer Erfolg hän... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Mitarbeiter werden immer mehr zur Hauptquelle von Produktivitätszunahmen in Industrieunternehmen. Unternehmerischer Erfolg hängt nicht nur ab von großen Innovationen in Forschung und Entwicklung oder Marketing. Vielmehr basiert er auf einem stetigen und breiten Strom kleiner Neuerungen in allen betrieblichen Funktionen. Der Autor untersucht die Instrumente des Innovationsmanagements, die es dem Mitarbeiter ermöglichen sollen, freiwilliges Innovationsverhalten zu zeigen. Betriebliches Vorschlagswesen, Problemlösungsgruppen und Intrapreneurship werden in ihrem theoretischen Kontext analysiert. Anschließend wird empirisch überprüft, ob organisatorische oder anreizbezogene Gestaltungsentscheidungen Menge und Qualität freiwilliger Innovationsergebnisse beeinflussen.

Autorentext

Der Autor: Martin Buck wurde 1960 geboren. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim, Promotion an der Universität Stuttgart. Ab 1987 Tätigkeit als Unternehmensberater, seit 1990 Tätigkeit im kaufmännischen Bereich eines internationalen Unternehmens der Dienstleistungsbranche.



Klappentext

Die Mitarbeiter werden immer mehr zur Hauptquelle von Produktivitätszunahmen in Industrieunternehmen. Unternehmerischer Erfolg hängt nicht nur ab von großen Innovationen in Forschung und Entwicklung oder Marketing. Vielmehr basiert er auf einem stetigen und breiten Strom kleiner Neuerungen in allen betrieblichen Funktionen. Der Autor untersucht die Instrumente des Innovationsmanagements, die es dem Mitarbeiter ermöglichen sollen, freiwilliges Innovationsverhalten zu zeigen. Betriebliches Vorschlagswesen, Problemlösungsgruppen und Intrapreneurship werden in ihrem theoretischen Kontext analysiert. Anschließend wird empirisch überprüft, ob organisatorische oder anreizbezogene Gestaltungsentscheidungen Menge und Qualität freiwilliger Innovationsergebnisse beeinflussen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Kontextfaktoren des betrieblichen Innovationsmanagement - Gestaltungsdimensionen des Innovationsmanagement - Gestaltungsmöglichkeiten für freiwillige Innovationsinstrumente - Empirische Prüfung und abschließende Beurteilung.

Produktinformationen

Titel: Gestaltungsmöglichkeiten für ein mitarbeiterorientiertes Innovationsmanagement
Untertitel: Empirische Analyse der Bedingungen freiwilliger Neuerungsbeiträge in Industriebetrieben mit mehr als tausend Mitarbeitern
Autor:
EAN: 9783631451854
ISBN: 978-3-631-45185-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 405g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"