Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handgestenerkennung im Interaktionsszenario

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Mensch ist daran gewöhnt, im täglichen Leben die Hände unterstützend zur verbalen Kommunikation einzusetzen. Für die Interakti... Weiterlesen
20%
56.20 CHF 44.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Mensch ist daran gewöhnt, im täglichen Leben die Hände unterstützend zur verbalen Kommunikation einzusetzen. Für die Interaktion mit einem Computer stellt diese Interaktionsform wegen der Variantenvielfalt eine Herausforderung dar. Das Buch geht sowohl auf die allgemeinen Herausforderungen bei der Handgestenerkennung also auch auf die speziellen im Interaktionsszenario ein und zeigt einen Ansatz auf, der durch Kombination von Oberkörpertracking im Zusammenspiel mit einem leistungsfähigen Detektor in der Lage ist, Handgesten zu erkennen. Als Zugabe zur Buchversion befindet sich im Anhang eine Zusammenfassung der Trainingsdokumentation, Das Buch richtet sich an Interessierte der Bereiche Mustererkennung und Robotik sowie der Systemintegration. Unternehmen und Forschungsgruppen, die Echtzeitdetektion auf Basis von Viola & Jones-Detektoren einsetzen, finden in der Arbeit ein praxisnahes Anwendungsszenario und dessen Umsetzung.

Autorentext
Markus Gärtner, Dipl.-Inform.: naturw. Informatik, 2. Hauptfach Robotik, Schwerpunkt Mustererkennung an der Universität Bielefeld. Gruppenleiter im Bereich System Integration - Test & Acceptance bei Orga Systems GmbH, Paderborn.

Produktinformationen

Titel: Handgestenerkennung im Interaktionsszenario
Untertitel: Ein Ansatz zur intuitiven Systemsteuerung
Autor:
EAN: 9783836455787
Format: Kartonierter Einband
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 155g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel