Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gerhard von Zezschwitz

  • Kartonierter Einband
  • 482 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gerhard von Zezschwitz ist einer der drei großen Erlanger Praktischen Theologen des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus ist er aber a... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gerhard von Zezschwitz ist einer der drei großen Erlanger Praktischen Theologen des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus ist er aber auch einer der bekanntesten Praktischen Theologen seiner Zeit. Trotz seiner Bedeutung erfuhr bisher sein rund 5000 Seiten starkes Gesamtwerk noch keine eingehende Untersuchung. Die Arbeit stellt sich diesem forschungsgeschichtlichen Defizit und erarbeitet umfassend die zentralen Aspekte seines Werkes. Systematisch werden die Grundaussagen seiner Praktischen Theologie aufgeschlüsselt und zusammenhängend dargestellt. Darüber hinaus bietet die Arbeit eine ausführliche Biographie von Zezschwitz' sowie ein erstmals erstelltes Gesamtverzeichnis aller seiner Originalschriften.

Autorentext
Der Autor: Markus Ambrosy ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Theologie/Institut für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Klappentext

Gerhard von Zezschwitz ist einer der drei großen Erlanger Praktischen Theologen des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus ist er aber auch einer der bekanntesten Praktischen Theologen seiner Zeit. Trotz seiner Bedeutung erfuhr bisher sein rund 5000 Seiten starkes Gesamtwerk noch keine eingehende Untersuchung. Die Arbeit stellt sich diesem forschungsgeschichtlichen Defizit und erarbeitet umfassend die zentralen Aspekte seines Werkes. Systematisch werden die Grundaussagen seiner Praktischen Theologie aufgeschlüsselt und zusammenhängend dargestellt. Darüber hinaus bietet die Arbeit eine ausführliche Biographie von Zezschwitz' sowie ein erstmals erstelltes Gesamtverzeichnis aller seiner Originalschriften.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Prolegomena: Praktische Theologie als 'Theorie von der fortgehenden Selbstverwirklichung der Kirche in der Welt' - Prinzipienlehre: 'Wesen der Kirche', historische 'Verwirklichung' von Kirche in der Welt, Grundsätze kirchlicher 'Weltauswirkung, zentrale 'Wesenstätigkeiten' der Kirche - Disziplinen der Praktischen Theologie: Keryktik, Katechetik, Kultuslehre, Poimenik, Kybernetik - Wirkungsgeschichtliche Aspekte - Biographie - Gesamtverzeichnis der Originalschriften.

Produktinformationen

Titel: Gerhard von Zezschwitz
Untertitel: Leben und Werk
Autor:
EAN: 9783631327326
ISBN: 978-3-631-32732-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 482
Gewicht: 643g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"