Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entwicklung der Emanzipation der Frau in der Familienrechtsgeschichte bis zum Gleichberechtigungsgesetz 1957

  • Kartonierter Einband
  • 147 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor untersucht die Emanzipation der Frau aus rechtsgeschichtlicher Sicht. Sein Ziel ist es, die Position des Gesetzgebers zu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor untersucht die Emanzipation der Frau aus rechtsgeschichtlicher Sicht. Sein Ziel ist es, die Position des Gesetzgebers zur Frauenemanzipation in der Entwicklung des Familienrechts zu klären. Die Arbeit beginnt in der germanisch-fränkischen Zeit und endet mit dem Gleichberechtigungsgesetz von 1957. Mit diesem umfassenden Ansatz ist die Untersuchung bisher ohne Parallele. Hauptaugenmerk der Arbeit ist die Entstehungsgeschichte des BGB. Besondere Beachtung finden darüber hinaus die Reformvorschläge in der Weimarer Republik, die weit über den Inhalt des dreißig Jahre später verkündeten Gleichberechtigungsgesetzes hinausgingen.

Autorentext
Der Autor: Mark-Alexander Grimme wurde 1964 in Salzgitter-Lebenstedt geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen. Nach dem Referendariat in Braunschweig war er zunächst Rechtsanwalt in Halle an der Saale. Seit 2000 ist er Fachanwalt für Strafrecht und übt den Beruf in Gunzenhausen/Bayern aus.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Emanzipation im Mittelalter - Emanzipation im Familienrecht des BGB von 1900 - Reformbestrebungen in der Weimarer Republik - Ende der Emanzipation im Dritten Reich.

Produktinformationen

Titel: Die Entwicklung der Emanzipation der Frau in der Familienrechtsgeschichte bis zum Gleichberechtigungsgesetz 1957
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung der Entstehungsgeschichte des Bürgerlichen Gesetzbuches
Autor:
EAN: 9783631398609
ISBN: 978-3-631-39860-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 147
Gewicht: 210g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"