Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kritische Geschichte der Jesusforschung

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Man lässt die historische Jesusforschung gewöhnlich mit Reimarus im 18. Jahrhundert beginnen, aber die Anfänge liegen bei Kelsos u... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Man lässt die historische Jesusforschung gewöhnlich mit Reimarus im 18. Jahrhundert beginnen, aber die Anfänge liegen bei Kelsos und Origenes im 2./3. Jahrhundert. Hier werden die Grundlinien der Forschung anhand bedeutender Jesusbücher und Forschungsbeiträge nachgezeichnet und besprochen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf den philosophischen und theologischen Prämissen der jeweiligen Autoren und Autorinnen. Ein eigener Beitrag behandelt die Grundsätze und Methoden, mit denen sie arbeiten. Band 235 der Reihe Stuttgarter Bibelstudien.

Autorentext
Prof. Dr. Marius Reiser, geboren 1954, Studium der katholischen Theologie, Sinologie und Klassischen Philologie in Tübingen; von 1991 bis 2009 Professor für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz, danach Aufgabe der Professur aus Protest gegen den Bolognaprozess; seither Privatgelehrter.

Produktinformationen

Titel: Kritische Geschichte der Jesusforschung
Untertitel: Von Kelsos und Origenes bis heute
Autor:
EAN: 9783460033542
ISBN: 978-3-460-03354-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Katholisches Bibelwerk
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 285g
Größe: H206mm x B145mm x T20mm
Veröffentlichung: 20.11.2015
Jahr: 2017
Auflage: 2. A.
Land: PL

Weitere Produkte aus der Reihe "Stuttgarter Bibelstudien (SBS)"