Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf eigenen Wegen

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Ausgabe versammelt alle bisher bekannte Tagebuchprosa (Moskau 1917-1920) einschließlich des eigenwilligen Porträts... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Ausgabe versammelt alle bisher bekannte Tagebuchprosa (Moskau 1917-1920) einschließlich des eigenwilligen Porträts "Über Deutschland" und ihrer nicht weniger eigenwilligen Aphorismen "Über Liebe" und "Über Dankbarkeit".

Autorentext
Marina Zwetajewa, 1892 in Moskau geboren, ging 1922 in die Emigration, lebte in Berlin, Paris und Prag und kehrte 1939 in die Sowjetunion zurück. 1941 nahm sie sich in Jelabuga das Leben.

Inhalt

Oktober im Waggon. (Aufzeichnungen jener Tage). Freie Fahrt. Meine Arbeitsstellen. Der Tod Stachowitschs (27. Februar 1919). (Aus dem Tagebuch). Dachbodennotizen. (Aus den Moskauer Aufzeichnungen 1919-1920). Über Liebe. (Aus dem Tagebuch). Über Dankbarkeit. (Aus dem Tagebuch von 1919). Irdische Zeichen. (Auszüge). Über Deutschland. (Tagebuchauszüge aus dem Jahr 1919). Die Lebensversicherung. Der Chinese. _ .

Produktinformationen

Titel: Auf eigenen Wegen
Untertitel: Tagebuchprosa. Moskau 19171920, Paris 1934
Nachwort von:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518019535
ISBN: 978-3-518-01953-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 300g
Größe: H181mm x B120mm x T22mm
Jahr: 1987
Auflage: 4. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek Suhrkamp"