Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tanz ist die Sprache der Götter

  • Kartonierter Einband
  • 345 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die traditionellen Tanzstile Sri Lankas entwickelten sich in Relation zu ihrer rituellen Funktion als Kommunikation mit Göttern un... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die traditionellen Tanzstile Sri Lankas entwickelten sich in Relation zu ihrer rituellen Funktion als Kommunikation mit Göttern und Dämonen. Die vorliegende Studie unterscheidet zwischen einem älteren Typus der kollektiven Riten und einem jüngeren der individuellen Riten, deren stilistische Differenzierung aus ihrer sozialen Orientierung heraus analysiert wird. Während sich die traditionellen Tanzritualisten aus männlichen Vertretern einer niederen Kaste rekrutierten, eröffnete der Anfang der 40er Jahre im Gefolge der nationalen Befreiungsbewegung aufkommende Bühnentanz auch Vertretern des anderen Geschlechts und anderer Kastenherkunft das Metier des Tanzes. Dabei spielte die Chitrasena-Schule eine Pionierrolle, die auf soziale, politische, künstlerische und pädagogische Fragestellungen hin untersucht wird. Schließlich werden die sozioreligiösen Folgen in Hinblick auf das moderne Ritualistenwesen untersucht.

Autorentext
Die Autorin: Marianne Nürnberger wurde 1956 in Wien geboren. Sie promovierte 1988 an der Universität Wien in den Fächern Völkerkunde und vergleichende Musikwissenschaften. Seit 1990 arbeitet sie als Lektorin am Institut für Völkerkunde. Seit 1993 ist sie APART-Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Zusammenfassung
quot;This book is almost the only publication that deals adequately and competently with this form of art, its outreach, meaning and change over time." (Wolfgang Mey, Social Anthropology)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Tanzkunst, Buddhismus und Götterglaube - Kaste und Status - Hochlandtanz: Die Ursprünge der Tanzkunst - Tieflandriten: Tanz, Schauspiel und Dialog als Therapie - Der moderne Bühnentanz: Die Chitrasena-Schule - Moderne Riten: Frauen und Hochkastige als Ritualisten.

Produktinformationen

Titel: Tanz ist die Sprache der Götter
Untertitel: Eine Kulturwandelstudie der Tänzer Sri Lankas
Autor:
EAN: 9783631455135
ISBN: 978-3-631-45513-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 345
Gewicht: 438g
Größe: H211mm x B9mm x T21mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"