Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik und Bewegung in didaktischen Kontexten

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Im Zentrum dieses Buchs steht die Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen des Zusammenhangs von Musik und Bewegung. Au... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Zentrum dieses Buchs steht die Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen des Zusammenhangs von Musik und Bewegung. Aus aktuellen Erkenntnissen vor allem der Neurobiologie, der Psychologie und der Anthropologie wird ein Fundament entwickelt, das die unterschiedlichen Sichtweisen "rhizomartig" integriert und als Legitimationsbasis für Bewegungsvorgänge im Musikunterricht betrachtet werden kann. Im Mittelpunkt steht die kritische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Konzeptionen, insbesondere mit Blick auf das Denken über den Körper. Wegweisend für die musikpädagogische Diskussion ist schließlich die zentrale Erkenntnis, dass der Körper nicht nur als Bezugsfeld, sondern als Fundament musikpädagogischen Denkens und Handelns zu betrachten ist. Die dementsprechenden unterrichtlichen Aktionen können sich darüber hinaus nicht nur als Spiegel, sondern möglicherweise auch als Vorbild außerunterrichtlicher Kultur erweisen.

Autorentext

Marcus G. Schönwitz studierte Musik, Sport und Bewegungswissenschaften sowie Erziehungswissenschaften für das Lehramt (Sek. I und II) an der Folkwang Hochschule und der Universität/GH Essen. Nach seinem 1. Staatsexamen wurde er für herausragende Examensleistungen mit dem Universitätspreis der Uni/GH Essen ausgezeichnet. Er absolvierte 2006 in Berlin das 2. Staatsexamen und schloss 2007 seine Promotion im Fach Musikpädagogik ab. Derzeit unterrichtet Schönwitz an der Goetheschule in Essen als Oberstudienrat die Fächer Musik und Sport und gestaltet als Leiter des Schulorchesters zahlreiche Auftritte inner- und außerhalb der Schule. Zuletzt war er musikalischer Leiter des groß angelegten pädagogischen Projekts "Queeny unplugged" in Kooperation mit der Ballett-Abteilung des Aalto-Theaters Essen.

Produktinformationen

Titel: Musik und Bewegung in didaktischen Kontexten
Untertitel: Ein Beitrag zur Konstruktion verständiger Unterrichtskultur
Autor:
EAN: 9783957861481
ISBN: 978-3-95786-148-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wißner
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 361g
Größe: H240mm x B170mm x T11mm
Jahr: 2017
Auflage: 2., unveränderte Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Forum Musikpädagogik"