Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmenssanktionierung in Europa

  • Kartonierter Einband
  • 298 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Werk untersucht die Entstehung, Vermeidung und Beilegung von Jurisdiktionskonflikten im Kontext transnationaler Verbandsverant... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Werk untersucht die Entstehung, Vermeidung und Beilegung von Jurisdiktionskonflikten im Kontext transnationaler Verbandsverantwortlichkeit in der EU. Anhand aufzuzeigender Defizite der bestehenden Rechtslage werden praktikable Lösungen zur Gewährleistung einer unionsweit koordinierten und rechtsstaatlichen Unternehmenssanktionierung erarbeitet.

Kommt es in Unternehmen zu grenzüberschreitenden Rechtsverstößen, stellt sich die Frage, welcher der tangierten Staaten für die Verfolgung und Sanktionierung des Verbandes zuständig ist und ob eine mehrfache Ahndung durch verschiedene Rechtsordnungen droht. Die hieraus folgende Problematik positiver Kompetenzkonflikte sowie etwaiger Mehrfachsanktionen erfährt durch die Unterschiede der nationalen Haftungssysteme gegenüber juristischen Personen besondere Brisanz. Das Werk untersucht die Entstehung, Vermeidung und Beilegung von Jurisdiktionskonflikten im Kontext transnationaler Verbandsverantwortlichkeit in der EU. Anhand aufzuzeigender Defizite der bestehenden Rechtslage werden praktikable Lösungen zur Gewährleistung einer unionsweit koordinierten sowie rechtsstaatlichen Unternehmenssanktionierung erarbeitet.

Autorentext

Marco Grotenrath studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Madrid und Münster. Nach seiner Promotion in Münster absolvierte er das Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg.



Inhalt

Entstehung von Kompetenzkonflikten - Konkurrenz und Konflikte nationaler Verfolgungszuständigkeiten - Verbandshaftung in Deutschland, Italien, Österreich, Frankreich - Vermeidung von Kompetenzkonflikten - EU-Rahmenbeschluss zur Vermeidung und Beilegung von Kompetenzkonflikten - Transnationale Mehrfachverfolgung - Art. 54 SDÜ, Art. 50 GRC

Produktinformationen

Titel: Unternehmenssanktionierung in Europa
Untertitel: Jurisdiktionskonflikte im Kontext transnationaler Verbandsverantwortlichkeit
Autor:
EAN: 9783631738870
ISBN: 978-3-631-73887-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 298
Gewicht: 388g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"