Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Gebietskörperschaft als Konzernspitze

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die kontrovers geführte Diskussion um die Anwendung konzernrechtlicher Regelungen auf öffentliche Unternehmen und die Gebietskörpe... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die kontrovers geführte Diskussion um die Anwendung konzernrechtlicher Regelungen auf öffentliche Unternehmen und die Gebietskörperschaften als ihre Träger bewegt sich weitgehend auf dem vertrauten Gelände der Aussenseiterschutzproblematik. Im Mittelpunkt der vorliegenden Studie steht demgegenüber die Herausarbeitung konzernintegrativer Leitungsfunktionen, um sie mit der Instrumentalthese zu konfrontieren, die die Aufgaben öffentlicher Unternehmen als Fortsetzung der Politik des Trägers begreift.

Klappentext

Die kontrovers geführte Diskussion um die Anwendung konzernrechtlicher Regelungen auf öffentliche Unternehmen und die Gebietskörperschaften als ihre Träger bewegt sich weitgehend auf dem vertrauten Gelände der Aussenseiterschutzproblematik. Im Mittelpunkt der vorliegenden Studie steht demgegenüber die Herausarbeitung konzernintegrativer Leitungsfunktionen, um sie mit der Instrumentalthese zu konfrontieren, die die Aufgaben öffentlicher Unternehmen als Fortsetzung der Politik des Trägers begreift.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Die Beherrschungsinstrumente (insbesondere die Beteiligung, Satzungsregelungen, Unternehmensverträge) - Normzweckorientierter Unternehmensbegriff und Unternehmenseigenschaft der Gebietskörperschaften - Steuerbarkeit öffentlicher Unternehmen im vertraglichen und faktischen Verbund.

Produktinformationen

Titel: Die Gebietskörperschaft als Konzernspitze
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen einer rechtlich formalisierten Steuerung öffentlicher Unternehmen im Konzernverbund
Autor:
EAN: 9783820484977
ISBN: 978-3-8204-8497-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 365g
Größe: H216mm x B154mm x T21mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"