Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der italienischen Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 960 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von Dante, Boccaccio und Ariosto bis Svevo, Eco und Ungaretti, von der sizilianischen Minnelyrik bis zur Neoavanguardia spannt Man... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Von Dante, Boccaccio und Ariosto bis Svevo, Eco und Ungaretti, von der sizilianischen Minnelyrik bis zur Neoavanguardia spannt Manfred Hardt, der einer der führenden Romanisten Deutschlands war, den Bogen in diesem enzyklopädischen und dennoch vergnüglich lesbaren Standardwerk und entwirft mit seiner repräsentativen Darstellung bei aller Detailfreude ein ausgewogenes Gesamtbild der Literatur Italiens von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk und Lesebuch nicht nur für Fachleute, sondern auch für literarische Schatzsucher und Liebhaber der italienischen Literatur.

Produktinformationen

Titel: Geschichte der italienischen Literatur
Untertitel: Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Autor:
EAN: 9783518399613
ISBN: 978-3-518-39961-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 960
Größe: H21mm
Jahr: 2003
Auflage: Erweiterte Neuausgabe

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"