Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Ein phasengetasteter Hochfrequenzgleichrichter für modulierte Rauschspannungen und seine Anwendung in einem radioastronomischen Mehrkanalempfänger

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei der Arbeit auf dem Gebiet der Mikrowellenspektroskopie ist es im allge meinen notwendig, das Signal einen Verstärker durchlauf... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bei der Arbeit auf dem Gebiet der Mikrowellenspektroskopie ist es im allge meinen notwendig, das Signal einen Verstärker durchlaufen zu lassen, um dann die Meßgröße nach der Gleichrichtung auf einem Anzeigeinstrument sichtbar machen zu können. Die Verstärker zeigen bei hohen Verstärkungen die unange nehme Eigenschaft, das verstärkte Signal mit einem Rauschen, welches von statistischen Vorgängen im Meßsystem herrührt, zu überlagern. Am Ausgang des Gleichrichters macht sich dieser Eigenrauschpegel als eine Gleichspannung be merkbar, die auch bei nicht vorhandenem Eingangssignal auftritt. Eine Kompen sation dieser Spannung durch eine feste Gleichspannung ist nur dann von Nutzen, wenn ihre Schwankungen kleiner als das zu messende Ausgangssignal sind. Anderenfalls überwiegen die Schwankungen des Anzeigeinstrumentes, die auf Eigenrauschschwankungen zurückzuführen sind, die durch das Signal hervor gerufenen Ausschläge und begrenzen somit das Auflösungsvermögen. Ist jedoch die Signalfrequenz oder die Signalfolgefrequenz bekannt, so ist durch die phasenempfindlichen und phasengeschalteten Gleichrichter eine Möglichkeit gegeben, ein Differenzmeßverfahren anzuwenden. Schwankungen des Störpegels beeinflussen das Ausgangssignal nicht mehr, Verstärkungsschwankungen gehen nicht mehr proportional zu Signal plus Störpegel, sondern nur noch proportional zum Signal auf die Messung ein. Das Ziel der Untersuchungen war, einen phasenempfindlichen Gleichrichter zu finden, der die Konstanzanforderungen eines radioastronomischen HI-Linien empfängers erfüllt und durch einen geringen elektronischen Aufwand seine An wendung in einem Mehrkanalempfänger erlaubt. Die prinzipiell mögliche Verbesserung des Temperaturauflösungsvermögens durch ein anderes Demodulationsverfahren als das bisher verwendete sollte aus genutzt werden. Weiterhin war es notwendig, die Störanfälligkeit der früheren Schaltung gegen niederfrequente Signaleinstreuung in der neuen Schaltung zu beseitigen.

Klappentext

Demodulationsverfahren als das bisher verwendete sollte aus­ genutzt werden. Weiterhin war es notwendig, die Störanfälligkeit der früheren Schaltung gegen niederfrequente Signaleinstreuung in der neuen Schaltung zu beseitigen.



Inhalt

Abschnitt 1.- Abschnitt 2.- Abschnitt 3.- Symbole.- Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Ein phasengetasteter Hochfrequenzgleichrichter für modulierte Rauschspannungen und seine Anwendung in einem radioastronomischen Mehrkanalempfänger
Autor:
EAN: 9783663061540
ISBN: 978-3-663-06154-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 129g
Größe: H244mm x B170mm x T3mm
Jahr: 1964
Auflage: 1964

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"