Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Internationale Gerichtshof zwischen Politik und Recht

  • Kartonierter Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auch nach dem Ende des Kalten Kriegs haben Nuklearwaffen kaum an Bedeutung eingebüßt. DerÿInternationale Gerichtshof (IGH), das Ha... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Auch nach dem Ende des Kalten Kriegs haben Nuklearwaffen kaum an Bedeutung eingebüßt. DerÿInternationale Gerichtshof (IGH), das Hauptjustizorgan der Vereinten Nationen, erstellte 1996 ein Gutachten über die Vereinbarkeit eines Atomwaffeneinsatzes mit dem Völkerrecht. Thema war weiterhin die Vereinbarkeit der Androhung eines Kernwaffeneinsatzes mit dem Völkerrecht, somit die juristische Bewertung der Abschreckungspolitik. Die Arbeit stellt dar, wie es 50 Jahre nach den bislang einzigen Nuklearwaffeneinsätzen zu einer solch umfangreichen Beschäftigung des IGH mit der Atomwaffenproblematik kam. Schwerpunkt der Arbeit ist die Untersuchung und kritische Würdigung des Gutachtens. Weiterhin werden mögliche Ursachen für die Ergebnisse, zu welchen der Gerichtshof kam, aufgezeigt.

Autorentext
Die Autorin: Luzia Tischler wurde 1973 in Würzburg geboren. Sie studierte an der Universität Würzburg Rechtswissenschaft. Im Anschluß an die Erste Juristische Staatsprüfung 1998 begann sie ihre Promotion, die sie im Sommer 2000 abschloß. Seit 1999 ist sie Rechtsreferendarin im Oberlandesgerichtsbezirk Celle.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Das Vorfeld des Gutachtens - Die Analyse des Gutachtens - Die Grenzen der Gerichtsbarkeit des Internationalen Gerichtshofs.

Produktinformationen

Titel: Der Internationale Gerichtshof zwischen Politik und Recht
Untertitel: Problemanalyse anhand des Gutachtens vom 8. Juli 1996 zum Einsatz von Nuklearwaffen
Autor:
EAN: 9783631372920
ISBN: 978-3-631-37292-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 357g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"