1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frieden als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Erkenntnis

  • Kartonierter Einband
  • 438 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Friedensbewegung der 80er Jahre konfrontierte auch die Pädagogik mit der Forderung, ihren möglichen Beitrag zur Herstellung bz... Weiterlesen
20%
91.35 CHF 73.10
Sie sparen CHF 18.25
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Friedensbewegung der 80er Jahre konfrontierte auch die Pädagogik mit der Forderung, ihren möglichen Beitrag zur Herstellung bzw. Bewahrung des Friedens zu erkennen: die Schaffung von Bewusstsein über die Ursachen des Krieges und die Befähigung der Menschen, diese Ursachen für immer aus der Welt zu schaffen. Die vorliegende Untersuchung analysiert kritisch die seit den fünfziger Jahren erarbeiteten Konzeptionen einer Friedenspädagogik, die im Rahmen der bürgerlichen Gesellschaft der Bundesrepublik stets Gefahr läuft, als Ideologieträger zur Verewigung der strukturell verankerten Friedlosigkeit in Dienst genommen zu werden.

Klappentext

Die Friedensbewegung der 80er Jahre konfrontierte auch die Pädagogik mit der Forderung, ihren möglichen Beitrag zur Herstellung bzw. Bewahrung des Friedens zu erkennen: die Schaffung von Bewusstsein über die Ursachen des Krieges und die Befähigung der Menschen, diese Ursachen für immer aus der Welt zu schaffen. Die vorliegende Untersuchung analysiert kritisch die seit den fünfziger Jahren erarbeiteten Konzeptionen einer Friedenspädagogik, die im Rahmen der bürgerlichen Gesellschaft der Bundesrepublik stets Gefahr läuft, als Ideologieträger zur Verewigung der strukturell verankerten Friedlosigkeit in Dienst genommen zu werden.



Zusammenfassung
quot;Gewerkschaftliche Bildungsgruppierungen, neue soziale Bewegungen und kritische Erziehungswissenschaft werden um eine Lektüre des Buches kaum herumkommen." (Armin Bernhard, pädagogik extra & demokratische erziehung)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Ansätze einer Erziehung zum Frieden der fünfziger und sechziger Jahre - Kritische Friedenspädagogik - Ökologische Friedenspädagogik - Perspektiven einer Erziehung zum Frieden.

Produktinformationen

Titel: Frieden als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Erkenntnis
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631405567
ISBN: 978-3-631-40556-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 438
Gewicht: 546g
Größe: H211mm x B146mm x T26mm
Jahr: 1988
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"